The Last of Us - Packshot-Problem: Heldin Ellie sollte in den Hintergrund

Naughty Dog, den Entwicklern von The Last of Us, wurde angeraten, ihre weibliche Hauptfigur Ellie auf dem Cover-Artwork des Spiels nicht im Vordergrund zu platzieren. Das Team widersetzte sich.

von Christian Weigel,
12.12.2012 16:26 Uhr

Wenn es nach dem Publisher gegangen wäre, hätten auf dem Cover Ellie und Joel die Plätze getauscht.Wenn es nach dem Publisher gegangen wäre, hätten auf dem Cover Ellie und Joel die Plätze getauscht.

Das postapokalyptische Playstation-3-Spiel The Last of Us enthält mit Tess und Ellie zwei starke weibliche Hauptcharaktere, deren Bedeutung für die Geschichte des Spiels sehr wichtig ist.

Trotzdem waren die Entwickler Naughty Dog starkem Druck von ihrem Publisher Sony ausgesetzt, Ellie auf dem Cover des Spiels zugunsten eines »männlicheren« Motivs in den Hintergrund zu verschieben. Das Empfinden, dass sich nur Spiele mit einem männlich wirkenden Helden auf der Vorderseite verkaufen, ist in Publisher-Kreisen stark verbreitet - wie die Diskussion um das Cover-Motiv von Bioshock Infinite kürzlich bewies.

Neil Druckmann, der Kreativ-Direktor von Naughty Dog und Ashley Johnson, die die Rolle der 14-jährigen Ellie spielt, haben sich erfolgreich dafür ausgeprochen, dass Ellie als primäre Figur auf dem Cover platziert wird. Laut Johnson hätten die Publisher »einfach Angst, dass sich ein Spiel mit einer Frau vorne auf der Schachtel nicht verkauft«.

Das Ziel von Naughty Dog ist, The Last of Us nicht als seichte Endzeit-Fantasie abzufeiern, in der sich die Helden für einige Wochen in einem Supermarkt verbarrikadieren. Stattdessen soll es, ähnlich wie in Cormac McCarthys Buch The Road, um die Zerstörung der Zivilisation und um den übermächtigen Druck des täglichen Überlebens gehen.

Genau diese Eigenschaft von The Last of Us brachte auch Annie Wersching dazu, in der Rolle von Tess an dem Projekt mitzuwirken. Tess ist eine abgebrühte Schwarzmarkthändlerin und verkörpert den Überlebensaspekt des Spiels - die Sorge um Nahrung, Wasser und medizinische Vorräte. Szenen vom Dreh für The Last of Us und die anschließende Einbindung ins Spiel zeigt ein neues Video:

Making-of-Video mit MoCap-Aufnahmen von »Tess« Making-of-Video mit MoCap-Aufnahmen von »Tess«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...