The Walking Dead - Retail-Version für die Xbox 360 macht Probleme

Zahlreiche Käufer berichten von teilweise schwerwiegenden Problemen mit der Retail-Version des Adventures The Walking Dead für die Xbox 360. Unter anderem lässt sich die zweite Episode nicht starten.

von Andre Linken,
28.12.2012 15:44 Uhr

Die Retail-Version von The Walking Dead macht auf der Xbox 360 Probleme.Die Retail-Version von The Walking Dead macht auf der Xbox 360 Probleme.

Die Retail-Version des Adventures The Walking Dead bereitet auf der Xbox 360 einige Probleme - teilweise sogar von schwerwiegender Natur. Das geht aus den Kommentaren von mitunter sehr erzürnten Käufern im offiziellen Forum hervor.

Den Aussagen der Benutzer zufolge reichen die Probleme von Lags und Standbildern bis hin zur vollständigen Unspielbarkeit. So können einige der Käufer beispielsweise nach dem erfolgreichen Abschluss der erste Episode die zweite Episode nicht starten. Vielmehr springt das Spiel in den beschriebenen Fällen wieder zum Beginn der ersten Episode zurück.

Zwar gibt es bereits einen Patch, der diese Probleme beheben soll, doch die Benutzer beschweren sich noch immer über Probleme. Auch die Aussage des Entwicklers Telltale Games, dass diese Fehler angeblich nur bei der 4-GByte-Version der Xbox 360 auftreten, scheint nicht zuzutreffen. Ob und wann ein weiterer Patch erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Alle 29 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...