The Witcher 3: Wild Hunt - Xbox-Patch 1.03 veröffentlicht (Update)

CD Projekt RED und Sony haben den Patch 1.03 für The Witcher 3: Wild Hunt nun auch auf der Xbox One auf den Weg gebracht. Es gibt diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen für das Fantasy-Rollenspiel.

von Tobias Ritter,
01.06.2015 08:12 Uhr

The Witcher 3: Wild Hunt wurde nun auch auf der PlayStation 4 auf die Version 1.03 aktualisiert.The Witcher 3: Wild Hunt wurde nun auch auf der PlayStation 4 auf die Version 1.03 aktualisiert.

Update 1. Juni 2015: Das Team von CD Projekt RED hat Wort gehalten und jetzt den Patch 1.03 auch für die Xbox-One-Version von The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht. Derzeit arbeitet das Team bereits fieberhaft an dem Update auf Version 1.04. Diesbezüglich steht allerdings noch kein Release-Termin fest.

Update 29. Mai 2015: Wie der Community-Manager Marcin Momot von CD Projekt RED im offiziellen Forum bekannt gegeben hat, soll der Patch 1.03 für die Xbox-One-Version von The Witcher 3: Wild Hunt im Verlauf des 29. Mai 2015 erscheinen. Allerdings hängt dies unter anderem auch davon ab, ob der Zertifizierungsprozess für das Update bei Microsoft reibungslos verläuft.

Update 27. Mai 2015: Der Xbox-One-Patch für The Witcher 3: Wild Hunt wird die Bildwiederholungsrate auf 30 Frames pro Sekunde festlegen. Dies gab jetzt Marcin Momot, der Community Manager von CD Projekt RED, offiziell via Twitter bekannt. Auf diese Weise will das Team wohl einen Teil der kleineren Performanceprobleme beheben, unter denen das Rollenspiel auf der Xbox One derzeit leidet.

Originalmeldung: CD Projekt RED hat den Patch 1.03 nun auch für die PlayStation-4-Version von The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht, nachdem das Update bereits seit rund einer Woche für den PC erhältlich ist. Der Download der Aktualisierung ist etwa 500 Megabyte groß.

Wann auch der Ableger für die Xbox One auf die neue Version aktualisiert wird, ist bisher noch unklar. Gerüchten zufolge soll es aber noch im Laufe des heutigen Mittwochs soweit sein.

Die Version 1.03 behebt auch auf der PlayStation 4 diverse Probleme und Fehler. Unter anderem können friedliche NPCs nun nicht mehr angegriffen werden und die Stamina-Regeneration beim Sprinten sollte jetzt korrekt funktionieren.

Außerdem wurden die Spawn-Zeiten für bestimmte NPC-Gruppen reduziert und es gibt einige Verbesserungen bei den Grafik-Effekten.

Nachfolgend die kompletten Original-Patchnotes:

  • Corrects a bug where the player was able to shoot bolts at friendly NPCs.
  • Corrects an issue related to Stamina regeneration while sprinting.
  • Corrects a bug that could cause spontaneous combustion of gas clouds.
  • Reduces spawn times for certain groups of NPCs.
  • Blood particles will now properly appear on water surfaces after foes are killed.
  • Corrects a visual effect in the Wandering in the Dark quest.
  • Improves foliage behavior in scenes.
  • Reduces foliage shadow popping.
  • »Melltith« sword is visible again.
  • Fixes some minor graphics bugs in gwent.
  • Corrects some missing translations in localized versions.
  • Improves performance, especially in cutscenes and during gameplay.
  • Introduces a number of minor improvements in SFX.
  • Fixes an issue that could have caused an infinite loading screen in certain circumstances in
  • andering in the Dark quest.
  • Corrects an issue in the dialogue system that might have caused rare instances of dialogue
  • ooping in certain scenes.
  • Improves stability in gameplay and the UI, especially during games of gwent.
  • Upgrading items included in gear sets no longer destroys rune sockets on said items.
  • Fixes an occasional bug in the Journal in the Fake Papers quest.
  • Enlarges the loot pop-up window in the UI.

Bisher ist der Patch 1.03 für die PlayStation 4 übrigens nur in bestimmten Regionen verfügbar, darunter Europa und Asien. Die US-Version des Updates soll bald folgen.

Witcher 3: Unsere ulkigsten Bugs - Auch Bugs können Spaß machen 3:40 Witcher 3: Unsere ulkigsten Bugs - Auch Bugs können Spaß machen

The Witcher 3: Wild Hunt - Screenshots ansehen


Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.