The Witcher 3 - Patch 1.12 wird keine neuen Features bieten

CD Projekt RED hat jetzt bekannt gegeben, dass sich der Patch 1.12 für The Witcher 3: Wild Hunt vollständig auf Bug-Fixes konzentrieren wird. Neue Features soll es demnach nicht geben.

von Andre Linken,
27.11.2015 14:13 Uhr

Der Patch 1.12 für The Witcher 3: Wild Hunt wird keine neuen Features bieten.Der Patch 1.12 für The Witcher 3: Wild Hunt wird keine neuen Features bieten.

Wer bisher darauf gehofft hat, dass der Patch 1.12 für das Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt eventuell auch das ein oder andere neue Feature mit sich bringen wird, dürfte jetzt etwas enttäuscht sein.

Wie der Community-Manager Marcin Momot via Twitter bekannt gegeben hat, wird sich das Update vollständig auf die Beseitigung von Fehlern konzentrieren. Neue Funktionen wird es diesmal hingegen nicht geben. Auch zu einem möglichen DirectX-12-Support für The Witcher 3 konnte Momot noch keine neuen Informationen preisgeben, so dass dieser Punkt weiterhin ungeklärt bleibt.

Allzu viel ist zum Inhalt der Version 1.12 von The Witcher 3, die im Dezember 2015 erscheinen soll, bisher übrigens noch nicht bekannt. Unter anderem soll der Bug mit dem Runenschmied behoben werden. Dessen Quest lässt sich momentan aufgrund eines fehlerhaften Items manchmal nicht abschließen.

Ebenfalls interessant:Fallout 4 gegen The Witcher 3 - Das große Special

The Witcher 3: Wild Hunt - »Epic-Trailer« zum Hexer-Abenteuer feiert das Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt - »Epic-Trailer« zum Hexer-Abenteuer feiert das Rollenspiel

Alle 173 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...