The Witcher 3: Blood and Wine - Gerücht: Vorbesteller-Aktion enthüllt Boxart, Gwint-Decks (Update: Offiziell bestätigt)

Die Gerüchteküche brodelt weiter um das nächste Addon für the Witcher 3. Ein Neogaf-User will in Indonesien bereits eine Vorbesteller-Aktion entdeckt haben, die neue Details verrät.

von Maurice Weber,
14.04.2016 13:30 Uhr

Das geleakte Cover für Blood and Wine wurde von den Entwicklern offiziell bestätigt.Das geleakte Cover für Blood and Wine wurde von den Entwicklern offiziell bestätigt.

Update: Kurz nachdem eine schlecht aufgelöste Fassung des Covers für The Witcher 3: Blood and Wine auf NeoGAF und reddit zu kursieren begann, bestätigten die Entwickler auf dem offiziellen Twitter-Account, dass es tatsächlich das korrekte Bild zeigt und veröffentlichten eine höher aufgelöste Version. Das macht es zumindest sehr wahrscheinlich, dass auch die auf der geleakten Box beworbenen Gwint-Decks in der Packung liegen werden. Dazu äußerte sich CD Projekt Red allerdings noch nicht.

Ursprüngliche Meldung: Erst kürzlich tauchte auf einer großen polnischen Spieleseite ein mögliches Releasedatum für The Witcher 3: Blood and Wine auf, jetzt will ein User auf NeoGAF bereits eine Boxversion der Erweiterung zum Vorbestellen entdeckt haben - und zwar in einem Spieleladen in Jakarta, der Hauptsadt von Indonesien. Als Beweis veröffentlichte er ein Bild des Covers.

Zu sehen ist darauf Protagonist Geralt, der es sich auf einem Thron bequem gemacht hat und einen Kelch in der Hand hält, aus dem passenderweise entweder Blut oder Wein tropfen könnte. Hinter ihm macht sich ein Witcher-typisch ekelhaftes Monster zum Schlag bereit.

Auch sehr interessant: Wäre dieses Cover echt, würde auch die Ladenfassung von Blood and Wine wie schon die von Hearts of Stone wieder zwei physische Gwint-Decks enthalten, diesmal Nilfgaard und die nördlichen Königreiche. Diese gab es bislang nur in der Collector's Edition der Xbox-One-Fassung, das gezeigte Cover stammt aber von der PS4-Version. Damit könnten Sammler aller Plattformen endlich ihr Sortiment vervollständigen. Allerdings steht derzeit noch nicht fest, ob es sich tatsächlich um ein authentisches Cover handelt.

Dieses Cover wurde angeblich in einem Spieleladen in Jakarta entdeckt.Dieses Cover wurde angeblich in einem Spieleladen in Jakarta entdeckt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...