The Witcher 3: Wild Hunt - Multiplayer-Modus ist noch nicht beschlossen, kein Kopierschutz geplant

Laut dem Entwickler CD Projekt RED ist noch keine finale Entscheidung bezüglich eines Multiplayer-Modus im Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt gefallen. Außerdem plant das Team, auf einen Kopierschutz zu verzichten.

von Andre Linken,
04.04.2013 17:34 Uhr

The Witcher 3: Wild Hunt soll ohne Kopierschutz auskommen.The Witcher 3: Wild Hunt soll ohne Kopierschutz auskommen.

Im vergangenen Monat hatten wir darüber berichtet, dass der Entwickler CD Projekt mit der Möglichkeit liebäugelt, dem Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt einen Multiplayer-Modus zu spendieren. Doch anscheinend hat das Team diesbezüglich noch keine finale Entscheidung getroffen. Das geht jedenfalls aus einem Interview des Magazins Rock, Paper, Shotgun mit Tracy Williams hervor.

Williams erklärte, dass der Multiplayer-Modus für The Witcher 3 keinesfalls in Stein gemeißelt sei. Das Team untersuche derzeit lediglich einige Optionen und denke über verschiedene Methoden nach, um einen Mehrspieler-Part zu realisieren. Allerdings sei dies alles momentan noch in der Schwebe.

Des Weiteren erklärte der Game-Designer Maciej Szczesnik gegenüber dem Magazin Kotaku, dass CD Projekt RED nach Möglichkeit auf einen Kopierschutz für The Witcher 3: Wild Hunt verzichten möchte.

»Wir versuchen, die DRM-Maßnahmen loszuwerden. Wenn jemand ein Spiel kopieren will, wird er es letztendlich ohnehin machen. Das ist schlecht. Doch man kann sowieso nichts dagegen unternehmen. Wir wollen die bestmögliche Benutzer-Erfahrung bieten. Als wir die DRM-Maßnahmen in der Vergangenheit entfernt haben, haben die Leute bei den Torrent-Seiten darum gebeten, unser Spiel nicht herunterzuladen - weil wir keinen Kopierschutz verwenden.«

The Witcher 3: Wild Hunt soll im Jahr 2014 auf den Markt kommen. Ein konkreter Release-Termin steht bisher allerdings noch nicht fest.

Alle 173 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...