THQ - Studio Montreal - Publisher wird Ubi-Mitarbeiter ab

THQ serviert Ex-Ubi-Kreativem Patrice Désilets seine Wunschkollegen auf dem Silbertablett.

von Daniel Feith,
13.01.2011 13:25 Uhr

THQ will es wissen und verstärkt sein neu gegründetes Team in Montreal mit drei ehemaligen Ubisoft-Mitarbeitern. Das Studio wird ab Ende Mai von Ubis ehemaligem Kreativchef hinter der Assassin's Creed- und Prince-of-Persia-Serie, Patrice Désilets, geleitet. Dieser bat THQ mit den Worten »Ich brauche diese drei Leute« darum, die nicht namentlich genannten Ubi-Mitarbeiter abzuwerben.

THQs »Core Games«-Chef Danny Bilson tat ihm den Gefallen. Noch ist nicht bekannt, welches Projekt THQ Montreal angehen wird. Désilets und seine drei neuen »alten« Kollegen unterliegen noch der so genannten "Non-Compete"-Klausel, die ihnen für einen gewissen Zeitraum verbietet, in direkte Konkurrenz zu ihrem ehemaligen Arbeitgeber Ubisoft zu treten.

via Joystiq


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.