Tiger Woods PGA Tour 11 - Infos - Screenshots, Termin, Trailer zu EAs Golfspiel

Tiger Woods 11 bietet den spielbaren Ryder Cup 2010, Unterstützung für Sonys Motion Controller und neue Modi auf der Wii. Project Natal wird aus Termingründen nicht unterstützt.

von Daniel Feith,
10.03.2010 14:28 Uhr

Auf der GDC in San Francisco hat Electronic Arts erste Infos zu Tiger Woods PGA Tour 11 veröffentlicht und auch gleich einen Releasetermin genannt. Am 8. Juni 2010 soll Tiger Woods PGA Tour 11 für PlayStation 3, Xbox 360, Nintendo Wii und das iPhone erscheinen.

Wichtige Neuerung in Tiger Woods 11: Erstmals wird der Ryder Cup - das prestigeträchtigste Golfturnier der Welt - spielbar sein. Im dem alle zwei Jahre ausgetragenen Turnier treten die besten Golfer Europas gegen die Topspieler aus den USA an. 2010 wird der Ryder Cup im walisischen Celtic Manor stattfinden. Der Platz ist bereits auf den ersten Screenshots aus Tiger Woods PGA Tour 11 zu sehen.

» Screenshots aus Tiger Woods PGA Tour 11 ansehen

Stellvertretend für das europäische Team findet sich der nordirische Jungstar des Golf Rory McIlroy auf dem Cover von Tiger Woods PGA Tour 11. Ein erster Trailer stellt den Golfer vor und zeigt bereits einige Szenen aus dem Spiel.

» Tiger Woods PGA Tour 11 - Trailer mit Rory McIlroy ansehen

Auf der PlayStation 3 und der Xbox 360 wird es möglich sein mit bis zu 24 Spielern pro Team online gegeneinander zu spielen. Die PlayStation 3-Version von Tiger Woods 11 wird außerdem den neuen Motion Controller (Arbeitstitel: Arc) unterstützen. Project Natal soll nach Informationen von VG247 leider erst im nächsten Jahr, also in Tiger Woods PGA Tour 12 unterstützt werden. Electronic Arts nennt hierfür »terminliche« Gründe. Den anvisierte Releasetermin am 8. Juni habe eine Project Natal-Unterstützung unmöglich gemacht.

Auf der Wii soll Tiger Woods PGA Tour 11 dank Wii MotionPlus-Unterstützung mit zwei neuartigen Schwungmodi punkten. Der »Advanced Plus«-Swing erkennt Rotation und Winkel des Schwungs. Der Schwungmodus » Tour Pro« geht noch einen Schritt weiter. Hier wird sogar der Trefferpunkt am Ball mit einbezogen - auf keinen Fall etwas für Anfänger. EA Sports will mit Tiger Woods 11 für Wii dem echten Golfsport nochmal ein Stückchen näher kommen. Dabei soll auch die neue Kameraperspektive »True View« helfen die euch direkt in den Golfer hineinversetzt - statt diesem nur zuzusehen. Wie das funktioniert, seht ihr im ersten Trailer der Wii-Version.

» Die neuen Schwungmodi von Tiger Woods 11 für Wii im Video ansehen

Noch unklar ist, ob die neuen Schwungmodi auch in der PlayStation 3-Version von Tiger Woods PGA Tour 11 enthalten sein werden. Bisher spricht EA nur von der Wii-Version. Wir meinen: wenn EA die höchst gelungene Bewegungssteuerung des Wii-Tiger (zum Test von Tiger Woods 10) schon für die PlayStation 3 übernimmt, dann doch bitte mit allen neuen Optionen.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.