Tokyo 42 - Kleinster Open-World-Shooter der Welt für PS4 & Xbox One bestätigt

Tokyo 42 ist ein stilsicherer Mix aus den ersten beiden GTA-Teilen und Strategieklassikern wie Worms und Syndicate. Anfangs nur für den PC angekündigt, erscheint das Spiel nun auch für PS4 und Xbox One.

von Christopher Krizsak,
06.09.2016 09:26 Uhr

Tokyo 42 - Farbenfroher Meuchelmord in offener Cyberpunk-Welt Tokyo 42 - Farbenfroher Meuchelmord in offener Cyberpunk-Welt

Im Open-World-Actionspiel Tokyo 42 meuchelt ihr euch aus der isometrischen Perspektive im Tokyo der Zukunft durch eine weitreichende Verschwörung, wozu euch eine Vielzahl an Waffen und Werkzeugen zur Verfügung stehen. Nachdem das Erstlingswerk des Entwickler-Duos SMAC zunächst für den PC angekündigt wurde, schafft das farbenfrohe Stealth-Game nun auch den Sprung auf die PS4 und Xbox One.

Mehr: Chroma Squad - Taktisches »Power Rangers«-RPG kommt für PS4 & Xbox One

Neben einer Singleplayer-Kampagne soll es auch einen kompetitiven Mehrspieler-Modus geben, in dem ihr mit eurer Umgebung verschmelzen müsst, bevor ihr eure Ziele möglichst ohne viel Aufsehens zu erregen aus dem Hinterhalt um die Ecke bringt. Spielerisch erinnert das Ganze an eine Mischung aus den ersten beiden GTA-Teilen sowie den Strategieklassikern Worms und Syndicate.

Als Erscheinungstermin haben SMAC und Publisher Mode 7 das Jahr 2017 angekündigt. Einen Blick hinter die Kulissen des Indie-Spiels könnt ihr zudem in diesem Development-Video werfen:


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...