Tokyo Game Show - Erdbeben - Spielemesse in diesem Jahr kleiner

Durch die Erdbeben-Katastrophe könnte die diesjährige Spielemesse Tokyo Game Show etwas kleiner ausfallen.

von Michael Söldner,
30.03.2011 09:54 Uhr

Das verheerende Erdbeben in Japan hatte bereits zahlreiche Auswirkungen auf japanische Hersteller von Videospielen. Auch die diesjährige Spielemesse Tokyo Game Show könnte aufgrund der Naturkatastrophe etwas kleiner ausfallen. Dies teilte die Leitung der japanischen Videospiel-Messe in einer Pressemitteilung mit.

Absagen wollen die Veranstalter die Tokyo Game Show allerdings nicht. Die wichtige Leitmesse für den asiatischen Raum soll weiterhin vom 15. bis 18. August in der japanischen Hauptstadt stattfinden. Wir werden für euch vor Ort sein und über die Neuigkeiten berichten.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.