Tournament of Legends - Vorschau für Wii

Mit Tournament of Legends bringen die Conduit-Macher von High Voltage ein Beat 'em Up auf Nintendos Wii: Soul Calibur lässt grüßen.

von Markus Schwerdtel,
23.03.2010 14:16 Uhr

Mit Tournament of Legends steigen die Wii-Experten von High Voltage (The Conduit) jetzt in die Prügelarena. Das Beat ’em Up erinnert mit seinen mythologisch angehauchten Kämpfern und bombastischen Arenen stark an Soul Calibur, bietet aber deutlich mehr Taktik. So könnt ihr zum Beispiel eure Waffen mit Zaubern verstärken und ihnen so unterschiedliche Special-Moves bescheren. Gladiator Marcus legt etwa Bärenfallen aus und hetzt Löwen auf seine Gegner, Professor Volcanos Roboter packt dagegen dicke Keulen aus.

» Trailer zu Tournament of Legens ansehen

Die Klingen besiegter Gegner nehmt ihr ins eigene Arsenal auf, das ergibt unzählige Kämpfer/Waffen-Variationen. Klingt doof, macht aber Spaß: Zwischen den Runden »hämmert« ihr mit der Wiimote und rührt gleichzeitig mit dem Nunchuk-Stick, um die Rüstung zu reparieren bzw. Heilsalbe zu mixen. Technisch ist Tournament of Legends -- wie von High Voltage nicht anders zu erwarten -- ganz vorn dabei. Die Steuerung wirkt mit ihren Wiimote-Schwüngen auf den ersten Blick simpel, durch die vielen Feinheiten und Extras kommt aber Tiefe ins Spiel.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.