Tropico 5 - Offshore-Erweiterung »Waterborne« angekündigt

Das Insel-Aufbauspiel Tropico 5 wird um den DLC »Waterborne« erweitert. Der umfasst verschiedene Offshore-Gebäude und Fahrzeuge, die Spielern neue Möglichkeiten bieten sollen. Der Release ist am 17. Dezember 2014.

von Stefan Köhler,
12.12.2014 16:07 Uhr

Bei Tropico 5 geht es mit der Erweiterung »Waterborne« vor die Küste des Inselstaates.Bei Tropico 5 geht es mit der Erweiterung »Waterborne« vor die Küste des Inselstaates.

Das Insel-Aufbauspiel Tropico 5 erhält mit »Waterborne« eine erste größere Erweiterung. Das gibt der Entwickler Haemimont Games auf der offiziellen Webseite bekannt.

Waterborne legt den Fokus auf die Küste und bietet einige Offshore-Gebäude und Vehikel in verschiedenen Kategorien an. Neu sind zum Beispiel schwimmende Wohninseln, Muschelfarmen, Gezeitenkraftwerke oder Atom-U-Boote.

Aber auch am Gameplay schraubt Waterborne, denn die Erweiterung bietet größere Küstenareale, Wasserverkehr und neue Ereignisse, die nicht näher spezifiziert werden. Auch eine neue Kampagne mit den schrulligen Tropico-Figuren wird es geben, die Story umfasst sechs Missionen. Ein Trailer unterhalb zeigt die Neuerungen nochmal in Videoform. Das Release-Datum für Waterborne ist der 17. Dezember 2014

Tropico 5 erschien am 23. Mai 2014 für den PC und am 07. November 2014 für die Xbox 360. Eine Variante für die PlayStation 4 soll im Jahr 2015 folgen.

» Zum Test von Tropico 5

Tropico 5 - Ingame-Trailer zur Waterborne-Erweiterung Tropico 5 - Ingame-Trailer zur Waterborne-Erweiterung

Alle 96 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...