TUSK Interactive - Neues Studio der Battlefield-Macher

Studio nimmt Arbeit auf.

von Andre Linken,
05.10.2007 16:03 Uhr

Wir erinnern uns zurück: Vor fast genau einem Jahr hatte Electronic Arts das Entwicklerstudio DICE Canada geschlossen. Das Team zeichnete unter anderem für die Mehrspieler-Shooter Battlefield Vietnam und Battlefield 2: Special Forces verantwortlich.

Kurze Zeit später gründeten einige ehemalige Mitarbeiter die Firma Red Jade, die sich jedoch nicht auf die Entwicklung von Spielen sondern dem Angebot von Grafiklösungen wie Animationen oder Art Designs konzentriert.

Ein anderer Teil der Ex-Mitarbeiter von DICE Canada hat in der Zwischenzeit ein neues Entwicklerstudio namens TUSK Interactive mit Sitz in St. Thomas, Ontario (Kanada) gegründet. Angeführt wird die noch junge Softwareschmiede vom früheren Lead Designer bei DICE Canada - Armando "AJ" Marini.

Über aktuelle Projekte von TUSK Interactive ist bisher allerdings noch nichts bekannt. Einige Insider gehen jedoch davon aus, dass Marini & Co. dem Genre der Online-Shooter treu bleiben werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.