Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Twisted Metal - Psycho-Clowns und Killer-Oreos im Destruction Derby der Superlative

Wie cool ist das neue Twisted Metal für die PlayStation 3 wirklich, und warum wird es das Spiel bei der USK schwer haben?

von Kai Schmidt,
15.04.2011 17:20 Uhr

Durchgeknallte Typen in aufgemotzten und aufgerüsteten Autos jagen sich durch amerikanische Vororte und fallengespickte Arenen – Twisted Metal für die PlayStation 3 wird seinen zahlreichen Vorgängern in spielerischer Hinsicht gerecht. Davon konnten wir uns vor Ort in Los Angeles selbst überzeugen: Sony lud in der Film- und Glamourmetropole zum ausgiebigen Anspielen ein.

» Twisted Metal - Neuen Trailer ansehen

Maskottchen Axel in einem eher ungewöhnlichen GefährtMaskottchen Axel in einem eher ungewöhnlichen Gefährt

David Jaffe, der kreative Kopf hinter der Twisted Metal-Reihe (und Miterfinder von God of War) präsentierte mehrere Mehrspieler-Modi seines neuen Babys – und wie man das von Jaffe gewohnt ist, nahm er dabei kein Blatt vor den Mund und schmiss mit Superlativen um sich. So soll sein Titel das definitive Fahrzeug-Kampfspiel werden und die Spieler mit coolen Effekten sowie starken Charakteren ins Geschehen hineinziehen.

I’m the Juggernaut, bitch!

Kaum zu stoppen sind die Trucks in Twisted Metal.Kaum zu stoppen sind die Trucks in Twisted Metal.

Im Team-Deathmatch stehen sich wie zu erwarten zwei Teams gegenüber, die jeweils mit Waffengewalt versuchen, möglichst viele Abschüsse (Punkte) zu machen. Die äußerst kreativen Mad-Max-inspirierten Fahrzeuge mit den abgedrehten Waffensystemen suchen dabei ihresgleichen: Ein Krankenwagen schleudert seine Patienten als Explosivgeschosse auf die Strasse, ein bizarres Gefährt, das nur aus zwei riesigen Rädern und der Spielfigur dazwischen besteht, verwandelt sich in einen gigantischen Oreo-Keks (O-Ton David Jaffe), der seinen Gegnern mit Schockwellen zu Leibe rückt. Und dann ist da noch der Juggernaut, ein riesiger Truck mit Anhänger, über dessen Ladeklappe zwei Mitspieler wie in der Serie „Knight Rider“ an Bord kommen können, um die Geschütztürme auf dem Dach zu bedienen. Sprechen sich die Schützen und der Fahrer des Trucks entsprechend ab, ist das Monstrum kaum zu stoppen. Versagt jedoch eines dieser drei Kettenglieder, kann schon ein Motorrad mit Explosivgeschossen reichen, um den Juggernaut von der Straße zu putzen.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.