Ubisoft - Alle Spiele werden zu Live-Services, auch Assassin's Creed

Gibt es bald eine neue Ubisoft-Formel? Der französische Entwickler und Publisher möchte bei allen seinen Spielen einen Live-Service etablieren. Außerdem fallen weitere Schlagwörter.

von Tobias Ritter,
17.05.2017 10:45 Uhr

Das nächste Assassin's Creed wird, wie alle neueren Ubisoft-Spiele, eine Live-Service-Komponente aufweisen. Wie genau sich das auswirkt, bleibt abzuwarten. Das nächste Assassin's Creed wird, wie alle neueren Ubisoft-Spiele, eine Live-Service-Komponente aufweisen. Wie genau sich das auswirkt, bleibt abzuwarten.

Die alte Ubisoft-Formel ist zwar mittlerweile Vergangenheit, schon bald könnte der französische Publisher und Entwickler aber erneut eine passende Schablone für all seine Neuveröffentlichungen etablieren. "Spiele als Live-Service" scheint der neueste Trend zu sein.

Das geht aus einer Investoren-Telefonkonferenz zum jüngsten Geschäftsbericht des Konzerns hervor. Darin bestätigte Ubisoft auf Nachfrage, dass alle kommenden Spiele einen solchen Live-Service beinhalten werden - das nächste Assassin's Creed explizit mit eingeschlossen.

Unterschiedliche Live-Dienste pro Spiel

Man wolle so die Langlebigkeit der Spiele garantieren, soweit die entsprechende Live-Service-Komponente eben zum jeweiligen Spiel passe, heißt es. Deshalb wird es von Titel zu Titel auch Unterschiede geben.

Genauso wie sich die Live-Operations in Ghost Recon: Wildlands von jenen in Rainbow Six: Siege unterscheiden würden, werde es auch im neuen Assassin's Creed andere und an das Spiel und sein Universum angepasste Live-Services geben, so der CFO Alain Martinez.

Die neue Ubisoft-Formel?

Der Telefonkonferenz ging eine Nennung von Schlagwörtern im Geschäftsbericht voraus. Explizit aufgeführt wurden darin "Multiplayer", "Competitive", "Co-Op", "Open Worlds" und eben "Live Operations". Ist das also möglicherweise die neue Ubisoft-Formel?

Das neueste Assassin's Creed soll noch im laufenden Geschäftsjahr erscheinen - also noch vor dem 1. April 2018. Spätestens dann wissen wir, wie genau sich Ubisoft die Live-Service-Komponente im nächsten Ableger der Reihe vorstellt - und ob eine neue Formel mit Multiplayer und Koop-Modus zur Anwendung kommt.

30 Jahre Ubisoft - Die wichtigsten Spiele ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.