Uncharted - Original-Intro als Kurzfilm nachgespielt

Ein Fan-Kurzfilm stellt den fast zehnminütigen Auftakt von Uncharted: Drakes Schicksal (2007) aufwändig mit echten Schauspielern nach. Darin wird Nathan Drake als Held etabliert, und es gibt einige Actionszenen.

von Tobias Münster,
27.10.2014 17:15 Uhr

Der Fan-Film »Ambush« stellt den Auftakt von Uncharted: Drakes Schicksal (2007) nach.Der Fan-Film »Ambush« stellt den Auftakt von Uncharted: Drakes Schicksal (2007) nach.

Ein norwegisches und dänisches Filmteam hat aus dem Auftakt des ersten Uncharted-Teils Drakes Schicksal einen Kurzfilm gestaltet. Der Regisseur Martin Sofiedal hat den »Ambush« getauften Clip kostenlos auf YouTube zur Verfügung gestellt, den wir unter dieser Meldung eingebunden haben. Dabei handelt es sich um einen Fan-Film, der also in keiner Verbindung mit dem Entwickler Naughty Dog steht.

Die fast zehn Minuten lange Sequenz wurde mit echten Schauspielern nachgestellt und recht aufwändig in Szene gesetzt. Nathan Drake wird als Held mit einer großen Klappe etabliert, es kommt zu brutalen Nahkämpfen und Schusswechseln. Auch das Original-Intro von 2007 kann zum Vergleich auf YouTube angesehen werden.

Indessen befindet sich längst auch eine kommerzielle Verfilmung bon Uncharted in Arbeit. Seth Gordon (Voll Abgezockt) hat die Regie übernommen. Der Kinostart ist für den 10. Juni 2016 geplant.

Kürzlich stellte Naughty Dog auch neue Informationen zum nächsten Teil Uncharted 4: A Thief's End in Aussicht.

Alle 11 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...