Uncharted - Nathan Drake sah anfangs richtig albern aus

Naughty Dog hatte ursprünglich ein etwas anderes Charakter-Design für den Uncharted-Protagonisten Nathan Drake vorgesehen. Der damalige Prototyp war an den US-Schauspieler Johnny Knoxville angelehnt.

von Tobias Ritter,
29.09.2015 13:27 Uhr

Der Uncharted-Protagonist Nathan Drake sollte ursprünglich so aussehen wie eine Comic-Version von Johnny Knoxville. Erst später entschied man sich für den heutigen Look des Abenteurers. Der Uncharted-Protagonist Nathan Drake sollte ursprünglich so aussehen wie eine Comic-Version von Johnny Knoxville. Erst später entschied man sich für den heutigen Look des Abenteurers.

Die Popularität der Action-Adventure-Reihe Uncharted liegt unter anderem auch in ihrem charismatischen Helden begründet. Der charmante Draufgänger Nathan Drake hat sich über die mittlerweile drei Haupt-Ableger der Reihe zu einem echten Sympathieträger gemausert.

Das hätte allerdings auch ganz anders kommen können: Die englischsprachige Webseite Verge hat einen interessanten Bericht über die Entstehung des Uncharted-Protagonisten veröffentlicht und zeigt darin auch ein frühes Prototypen-Modell. Und das unterscheidet sich doch maßgeblich vom heutigen Nathan Drake.

Das Charakter-Design basierte damals noch auf dem US-Schauspieler Johnny Knoxville und rückte ein comicartiges, gefühlsgeladenes Gesicht wie aus einem Dreamworks-Film in den Fokus.

Erst später entschied sich das Entwicklerstudio Naughty Dog dann doch für ein traditionelleres und attraktives Modell - und fand schließlich in Nolan North einen ebenso charismatischen Synchronsprecher und Motion-Capturing-Schauspieler für Drake.

Uncharted: The Nathan Drake Collection - Trailer mit Gameplay-Szenen Uncharted: The Nathan Drake Collection - Trailer mit Gameplay-Szenen

Alle 5 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...