Uncharted 2: Unter Dieben - PS3 auf Anschlag - Action-Adventure holt angeblich das Maximum heraus

Mehr ist nicht drin: Naughty Dog will mit Uncharted 2 die PlayStation 3 ausgereizt haben.

von Daniel Feith,
14.09.2009 13:25 Uhr

Zugegeben: Uncharted 2: Unter Dieben sieht äußerst beeindruckend aus. Aber steckt in der PlayStation 3 wirklich nicht mehr drin? Glaubt man den Aussagen von Amy Hennig, Kreativdirektorin bei Naughty Dog, ist die PlayStation 3 mit Uncharted 2: Unter Dieben bis zum Anschlag gefordert. In einem Videointerview sagte Hennig, im Vorgänger Uncharted: Drakes Schicksal habe man lediglich ein Drittel der Hardwarepower der PlayStation 3 verwendet:

»Diesmal haben wir [die PlayStation 3] bis auf das Letzte ausgereizt. (...) Wir haben viel Rechenarbeit auf die sekundären Recheneinheiten (SPU) umgelagert, etwa die Animationen, Spezialeffekte und den Sound. Der dadurch entlastete Hauptprozessor kann sich so vor allem um die detaillierten Hintergründe kümmern. Es ist beinahe wie ein Sprung auf eine neue Hardwaregeneration, was wir mit Uncharted 2: Unter Dieben erreicht haben.«

Uncharted 2: Unter Dieben erscheint am 16. Oktober 2009 exklusiv für die PlayStation 3.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...