Uncharted 4 - Gold-Status, soll optisch neue Maßstäbe für Spiele setzen

Die Entwicklung von Uncharted 4 ist abgeschlossen. Das Finale der Nathan-Drake-Saga soll dabei vor allem grafisch eine Schipppe drauflegen.

von Elena Schulz,
19.03.2016 09:33 Uhr

Die Entwicklung von Uncharted 4 ist abgeschlossen.Die Entwicklung von Uncharted 4 ist abgeschlossen.

Uncharted 4: A Thief's End hat den Gold-Status erreicht, wie Naughty Dog über einen Tweet bekanntgibt. Damit ist die Entwicklung des heißerwarteten Action-Adventures abgeschlossen. Nach mehreren Verschiebungen steht als Release-Datum nun auch der 10. Mai fest.

Ursprünglich hätte der Abschluss der Nathan-Drake-Saga schon 2015 erscheinen sollen, wurde dann aber von März 2016 auf April und schließlich auf Mai verschoben. Zur Story gibt es bereits erste Spekulationen, Naughty Dog zufolge soll es auf jeden Fall das letzte Abenteuer von Draufgänger Nathan werden.

Mehr zu Uncharted 4:So groß war die Multiplayer-Beta im Vergleich zum fertigen Spiel

Vor allem in Sachen Grafik soll Uncharted 4 aber neue Maßstäbe setzen. Game Director Bruce Straley spricht hier sogar vom »schönsten Spiel aller Zeiten«.

Uncharted 4: A Thief's End - Trailer: Behind the Scenes zur Entwicklung 2:00 Uncharted 4: A Thief's End - Trailer: Behind the Scenes zur Entwicklung

Uncharted 4: A Thief's End - Screenshots ansehen


Kommentare(129)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.