Uncharted 4 - »Das hübscheste Spiel, das es je gab«

Bruce Straley ist als Game-Director beim Entwicklerstudio Naughty Dog angestellt und offensichtlich äußerst beeindruckt von der grafischen Qualität des kommenden Uncharted 4: Der kommende Serienableger ist seiner Meinung nach das hübscheste Spiel aller Zeiten.

von Tobias Ritter,
21.03.2016 16:20 Uhr

Uncharted 4: A Thief's End ist einem der Entwickler zufolge das »hübscheste Spiel aller Zeiten«. Uncharted 4: A Thief's End ist einem der Entwickler zufolge das »hübscheste Spiel aller Zeiten«.

Aus der Sicht des Game-Directors Bruce Straley spielt das kommende Uncharted 4: A Thief's End ganz oben mit, wenn es um die Qualität der Grafik geht: Der kommende Ableger der Action-Adventure-Reihe sei aus seiner Sicht das grafisch beeindruckendste Spiel, das jemals erschaffen wurde, so der leitende Naughty-Dog-Mitarbeiter in einer Mitteilung über den Mikro-Blogging-Dienst Twitter:

Straley betont zwar, dass er hier lediglich seine eigenen Gedanken zum Besten gibt. Und es ist sicherlich auch keine Seltenheit, dass Spielentwickler derart überzeugt von ihrem eigenen Produkt sind und entsprechende Aussagen euphorisch in die Welt hinaustragen. Vor dem Hintergrund der aktuell insbesondere grafisch recht harten Konkurrenz im Videospielsektor ist Straleys Äußerung aber zumindest ein wenig gewagt.

Immerhin muss sich Uncharted 4: A Thief's End an aktuellen Grafik-Blockbustern wie Star Wars: Battlefront und The Division messen lassen. Ob es aus diesen Vergleichen als Sieger hervorgeht, zeigt sich spätestens am 10. Mai 2016: Dann wird der voraussichtlich letzte Ableger der populären Action-Adventure-Reihe um Nathan Drake veröffentlicht.

Uncharted 4: A Thief's End - Story-Trailer Uncharted 4: A Thief's End - Story-Trailer

Alle 74 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...