Uncharted 4 - Gratis-Update liefert neue Multiplayer-Map

Uncharted 4 bekommt mit einem Gratis-Update eine neue Karte für den Multiplayer-Modus spendiert. Auch das Ranglisten-System wurde angepasst.

von Christopher Krizsak,
02.09.2016 16:20 Uhr

Uncharted 4Uncharted 4

Das neue Update 1.12 zum PS4-Exklusivtitel Uncharted 4 bringt die Multiplayer-Karte "New Devon" mit sich, die allen Spielern kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Außerdem nimmt das Update einige Änderungen am Mehrspieler-Modus vor, zum Beispiel neue Möglichkeiten, um an die begehrten Reliquien zu gelangen. Auf dem offiziellen PlayStation.Blog heißt es außerdem, dass diesen Monat noch ein weiteres Update folgen soll, das eine zusätzliche Karte, einen neuen Spielmodus und vieles mehr bringt.

New Devon ist von den ausladenden Ruinen der Singleplayer-Kampagne inspiriert und laut Entwickler Naughty Dog die bisher weitläufigste Multiplayer-Karte für Uncharted 4. Daher bietet sie sich perfekt für Schusswechsel auf lange Distanz an. Trotzdem kommen auch Nahkämpfer auf ihre Kosten, denn die engen Korridore und Engpässe laden zum Handgemenge ein.

Darüber hinaus wurde auch das Ranglisten-System für den kompetitiven Team Deathmatch-Modus angepasst, wo es nun die neuen Ränge Gold, Platinum und Diamant zu erreichen gilt. Auf der Website des Spiels könnt ihr hierzu weitere Informationen erhalten.

Habt ihr euch schon am Multiplayer-Modus von Uncharted 4 versucht?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...