Until Dawn - Teenie-Horrorspiel ist doch nicht eingestellt

Entgegen einer Meldung des Händlers Amazon hat Supermassive Games die Entwicklung des Teenie-Horrorspiels Until Dawn doch nicht eingestellt. Neue Informationen wird es aber erst im Jahr 2014 geben.

von Andre Linken,
13.12.2013 15:13 Uhr

Die Entwicklung von Until Dawn geht weiter.Die Entwicklung von Until Dawn geht weiter.

Vor kurzem hatte der Online-Händler Amazon einigen Kunden eine Mail geschrieben. Darin war zu lesen, dass angeblich die Entwicklung des Teenie-Horrorspiels Until Dawn angeblich eingestellt wurde und somit auch aus dem Angebot genommen werden musste. Doch dabei handelte es sich wohl um einen Fehler.

Wie der Managing-Director Pete Samuels vom zuständigen Entwickler Supermassive Games jetzt dem Magazin VG247 mitgeteilt hat, arbeitet das Team auch weiterhin an Until Dawn. Zwar werde das Spiel keinesfalls mehr 2013 auf den Markt kommen. Allerdings gehe er davon aus, im nächsten Jahre neue Informationen preisgeben zu können. Mehr ließ sich Samuels jedoch nicht entlocken.

Eine Gruppe Jugendlicher begeht den Jahrestag des Verschwindens eines Freundes an dem Ort, wo er das letzte Mal gesehen wurde. Tödlicher Fehler! Until Dawn bietet Teenie-Horror wie im Kino: Per Move-Erweiterung wollen die Entwickler von Supermassive Games die Atmosphäre eines klassischen Tennie-Slashers erfahrbar machen.

Until Dawn - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...