Vigil Games - Nächstes Projekt ein Ego-Shooter?

Der Darksiders-2-Entwickler Vigil Games sucht Programmierer mit First-Person-Shooter-Erfahrung für ein nicht näher bekanntes Projekt.

von Daniel Feith,
26.07.2012 10:50 Uhr

Vigil Games - Kommt nach Darksiders 2 ein Shooter?Vigil Games - Kommt nach Darksiders 2 ein Shooter?

Was macht das Entwickler-Team Vigil Games nach dem Release von Darksiders 2 ? Eine Stellenanzeige auf der offiziellen Webseite des Unternehmens deutet auf einen First-Person-Shooter hin. Vigil Games sucht einen Senior Gameplay Programmer, der mithelfen soll, die »komplette Spielerfahrung für den nächsten Vigil-Titel zu designen, umzusetzen und zu verbessern.«

Als Qualifikationen fordert Vigil, dass der Kandidat eine leitende Programmier-Position bei einem AAA-Titel, vorzugsweise aus dem Genre First-Person-Shooter hat. Von Vorteil sei es außerdem, wenn er Erfahrung in der Entwicklung eines Ego-Shooters und »tiefes Verständnis für die Mechaniken und das Gameplay von First-Person-Shootern« hat.

Die Webseite Evilavatar.com spekuliert, das kommende Projekt von Vigil Games sei es, die Scherben des PC-MMOs Warhammer 40K: Dark Millennium Online aufzuheben und den Einzelspieler-Modus als Shooter zu verwirklichen. Wir sind skeptisch. Ein ehemaliges Online-Rollenspiel und ein Gameplay-Programmierer der »die komplette Spielerfahrung [für einen Shooter] designen« soll, wollen nicht recht zusammenpassen.

Zum aktuellen Vigil-Spiel Darksiders 2 gibt es einen aktuellen Gameplay-Trailer:

Darksiders 2 - Gameplay-Trailer ansehen Darksiders 2 - Gameplay-Trailer ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...