Warframe - Lunaro-Spielmodus bringt Sport in F2P-Titel

Auf der PC Gaming Show 2016 hat Digital Extremes einen neuen Spielmodus für Warframe angekündigt. Statt auf Gegner zu schießen muss man hier aber nur einen Ball ins gegnerische Tor bringen.

von Mathias Dietrich,
14.06.2016 12:55 Uhr

Bald gibt es Abwechslung vom ballern in Warframe.Bald gibt es Abwechslung vom ballern in Warframe.

Digital Extremes hat einen neuen Spielmodus für Warframe angekündigt. In Lunaro steht aber der Sportsgeist im Vordergrund und nicht die Schießereien.

Etwas unerwartet kommt bald ein neuer Spielmodus für Warframe, bei dem man nicht auf Grineer, Infested oder Corpus schießen muss. Stattdessen gilt es hier, einen Ball in das feindliche Tor zu bringen.

Der PvP-Spielmodus setzt dabei stark auf Teamplay. Dem Trailer nach zu urteilen wird Waffenbenutzung auch komplett untersagt sein. Die Tenno müssen sich also stattdessen auf Pässe und Ballspiel konzentrieren.

Außerdem gibt es bis zum 17. Juni einen kostenlosen Skin für das Spiel, wenn man auf der offiziellen Seite den Code PCGAMINGSHOW2016 eingibt.

Auch interessant: »The War Within«-Addon mit neuem Prime-Warframe

Alle 116 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...