Watch Dogs - Ubisoft kündigt digitalen Roman »Dark Clouds« an

Mit »Dark Clouds« kündigt Ubisoft einen eRoman an, der begleitend zu dem Open-World-Actiontitel Watch Dogs erscheinen soll. Als Autor zeigt sich John Shirley (»A Song Called Youth«) verantwortlich.

von Tobias Münster,
17.04.2014 18:56 Uhr

Ubisoft kündigt den Roman »Dark Clouds« an, der sich im Szenario von Watch Dogs ansiedelt.Ubisoft kündigt den Roman »Dark Clouds« an, der sich im Szenario von Watch Dogs ansiedelt.

Wie Ubisoft bekannt gibt, erscheint begleitend zum Release von Watch Dogs am 27. Mai auch der digitale Roman »Dark Clouds« als Download, der sich in dem Szenario des Open-World-Actiontitels ansiedelt. Noch fehlt es an Angaben zum Preis.

Als Autor von »Dark Clouds« zeichnet sich der US-Amerikaner John Shirley verantwortlich, der vor allem für Cyberpunk-Romane wie die Trilogie »A Song Called Youth« bekannt ist. Der Roman soll von Anfang aber auch auf Deutsch angeboten werden.

»Dark Clouds« soll dem Geschehen von Watch Dogs nicht direkt folgen. Die Handlung soll sich kurz nach dem Spiel ansiedeln und sich um einen Ex-Soldaten namens Mick Wolfe drehen. Auch Wolfe ist als Hacker im Untergrund von Chicago aktiv.

Laut Ubisoft sollen »auf einigen Plattformen« auch Videos und Artworks in den digitalen Roman eingebunden werden. Dazu fehlt es aber noch an Details. Zu der Ankündigung hat der Publisher den Trailer unter dieser Meldung veröffentlicht.

Am 27. Mai erscheint Watch Dogs zunächst für den PC, die PlayStation 4, die PS3, die Xbox One und die Xbox 360. Die Wii-U-Fassung wurde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Erst kürzlich sorgte Ubisoft damit für Aufsehen, während eines Presse-Events für Watch Dogs Tablets an Journalisten zu verschenken. Daraufhin hagelte es Bestechungsvorwürfe.

» Zur GamePro-Vorschau auf Watch Dogs

Alle 121 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...