Wii U - Startspiele von Nintendo nur in 720p

Diejenigen Spiele, die Nintendo selbst zum Launch der Wii U veröffentlicht, laufen allesamt nur in einer Auflösung von 720p. Die Entwickler-Teams konzentrieren sich lieber auf möglichst stabile 60 Bilder pro Sekunde.

von Andre Linken,
11.06.2012 16:31 Uhr

Nintendos Launch-Spiele für die Wii U laufen in 720p.Nintendos Launch-Spiele für die Wii U laufen in 720p.

Zum Verkaufsstart der neuen Konsole Wii U bringt Nintendo als First-Party-Entwickler drei eigene Spiele auf den Markt. Dabei handelt es sich um das Jump & Run New Super Mario Bros. U , das Strategiespiel Pikmin 3 und die Minispiel-Sammlung Nintendolands. Obwohl die Wii U eine HD-Auflösung in 1080p unterstützt, werden die drei besagten Spiele allesamt »nur« in 720p laufen.

Dies gab jetzt der Game Designer Katsuya Eguchi gegenüber dem Magazin Wii U Daily bekannt. Laut seiner Aussage ist diese Auflösung für die Art von Spiele, die sie zum Launch veröffentlichen, mehr als ausreichend. Die Entwickler-Teams würden sich eher darauf konzentrieren, dass die Spiele allesamt relativ konstant mit 60 Bildern pro Sekunde laufen. Wie Eguchi jedoch klarstellte, liegt die Entscheidung bezüglich der gewählten Auflösung bei den Teams selbst.

An dieser Stelle legen wir euch nochmals unser großes E3-Special zur Wii U auf GamePro.de ans Herz. Darin findet ihr alle wichtigen Fakten zur Konsole und den bereits angekündigten Spielen. Außerdem vermitteln wir euch in einem Video unseren ersten Eindruck mit dem leicht überarbeiteten Controller der Wii U.

» Das E3-Special zur Wii U auf GamePro.de lesen

E3-Video-Special zur Wii U 2:34 E3-Video-Special zur Wii U


Kommentare(93)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.