Wii U - Gerücht: In den USA im November, Europa später?

Nintendo hat bisher kein festes Release-Datum seiner neuen Konsole genannt. Glaubt man Gerüchten im Internet, könnte die Wii U Ende November in den USA und im Dezember in Europa erscheinen.

von Maximilian Walter,
13.08.2012 11:20 Uhr

Sorgt der Wii U Controller für einen verspäteten Europastart der Konsole?Sorgt der Wii U Controller für einen verspäteten Europastart der Konsole?

Anscheinend will Nintendo die Wii U unbedingt noch zum wichtigen Weihnachtsgeschäft veröffentlichen. Gerüchten zufolge plant das japanische Unternehmen, die neue Konsole in der letzten Novemberwoche in den USA herauszubringen. Dabei gilt der Freitag nach Thanksgiving als heißer Termin-Kandidat.

Das berichtet die englischsprachige Website gonintendo.com und beruft sich auf eine Liste, die von einem GameStop-Laden stammen soll. Der so genannte »Black Friday« ist in den USA der erste Tag, an dem Weihnachtseinkäufe getätigt werden. Viele Amerikaner machen an diesem Freitag Urlaub und nutzen das verlängerte Wochenende.

Der Wii U-Termin für Europa verschiebt sich gleichzeitig angeblich in den Dezember hinein. Schuld daran soll der neue Wii U Controller sein. Aufgrund seiner Komplexität brauchen die Hersteller länger für seine Fertigung. Die Probleme seien auch der Grund dafür, dass Nintendo bisher kein konkretes Veröffentlichungsdatum genannt habe, wie computerandvideogames.com schreibt.

Nintendo Wii U - Bilder ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.