Wii U - System-Update 4.1.0 veröffentlicht

Die Wii U hat ein neues System-Update erhalten. Die Aktualisierung bringt unter anderem einige neue Features mit sich, darunter einen Support für USB-Tastaturen. Außerdem soll die System-Stabilität verbessert werden.

von Tobias Ritter,
01.04.2014 15:37 Uhr

Die Wii U hat ein neues System-Update erhalten. Die Firmware-Version 4.1.0 soll unter anderem die System-Stabilität weiter verbessern.Die Wii U hat ein neues System-Update erhalten. Die Firmware-Version 4.1.0 soll unter anderem die System-Stabilität weiter verbessern.

Nintendo hat ein neues System-Update für die Wii U veröffentlicht. Die Aktualisierung bringt die System-Software der Konsole auf die Version 4.1.0 und soll weitere Verbesserungen an der allgemeinen System-Stabilität vornehmen. Außerdem ist die Rede von weiteren kleinen Feinjustierungen, die vorgenommen worden seien, um die Nutzererfahrung weiter zu verbessern. Unter anderem wurde etwa ein Support für den Anschluss von USB-Tastaturen etabliert.

Einem Bericht der englischsprachigen Webseite nintendolife.com zufolge ist das System-Update 4.1.0 ab sofort in Nordamerika, Europa und Australien erhältlich. Allerdings wurde die Veröffentlichung bisher noch nicht durch das hiesige Nintendo bestätigt.

Eine komplette Übersicht aller Änderungen gibt es auf nintendo.com.

Wii U - Trailer stellt Game Boy Advance-Spiele für die Virtual Console vor 3:00 Wii U - Trailer stellt Game Boy Advance-Spiele für die Virtual Console vor

Nintendo Wii U - Bilder ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.