Wohltätige Auktion der Call of Duty-Macher

von Andre Linken,
21.11.2005 16:56 Uhr

Die Entwickler von Infinity Ward (Call of Duty 2 etc.) engagieren sich auf für wohltätige Zwecke. Aktuell läuft eine Auktion, dessen Gewinner ein Tag lang in die Studios nach Los Angeles reisen darf. Dort kann er bzw. sie dann mit den Jungs ausgiebig reden, packende Multiplayer-Partien ausfechten und ein wenig hinter die Kulissen schauen. Der Erlös der Auktion geht an die Starlight Starbright Children's Foundation und dient somit einem guten Zweck. Aktuell steht das Höchstgebot auf etwas über 150 Dollar - schauen Sie doch auch mal dort vorbei.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...