World Cyber Games 2006 - Das große Finale beginnt

Gestern abend begann das große Finale des weltgrößten eGames-Turniers.

von Denise Bergert,
19.10.2006 08:03 Uhr

Nach den nationalen Endausscheidungen der World Cyber Games 2006 treffen nun bei der legendären Formel-1-Strecke Autodromo Nazionale Monza insgesamt 700 Spieler aus 70 Ländern für über 1.300 virtuelle Herausforderungen in fünf Tagen zusammen. Fans können die Spiele per Internet oder Satelliten-TV live miterleben.

Gestern abend wurden die Spiele offiziell vom Bürgermeister Monzas Mr. Michele Faglia eröffnet. Dabei durfte neben Musik und Feuerwerk auch der bekannte "Fahneneinlauf" aller Nationen nicht fehlen. Der begehrte Pokal wurde dabei stilecht mit einem Ferrari zur Bühne gefahren. In unserer Galerie findet ihr zahlreiche Fotos der Location, der Teilnehmer sowie des Eröffnungsevents.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.