World Cyber Games - Deutsche Nationalmannschaft steht

von David Bhulapatna,
11.09.2005 21:46 Uhr

An diesem Wochenende fanden im Tropical Islands bei Berlin die National Finals der World Cyber Games statt. Im künstlichen Südsee-Paradies und zugleich der größten freitragenden Halle der Welt daddelten PC- und XBox-Spieler drei Tage lang um einen Platz in der deutschen Nationalmannschaft. Nach einer erbittert durchzockten Nacht konnten sich Marco Radeck in Dead or Alive Ultimate, sowie Joe Lischke und Marcel Jardin in Halo 2 als Sieger hervorheben. Die drei Jungs dürfen im November in Singapur gegen 80 weitere Nationen um den Weltmeister-Titel kämpfen.

Unsere Impressionen von den National Finals der World Cyber Games findet ihr in unserer Gallery.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.