Xbox One - Ausgewählte Spiele der ersten Xbox bald abwärtskompatibel

Auf der Pressekonferenz zur E3 2017 hat Microsoft bekannt gegeben, dass die Abwärtskompatibilität der Xbox One zukünftig um ausgewählte Titel der ersten Xbox erweitert wird.

von Tobias Veltin,
12.06.2017 01:10 Uhr

Ausgewählte Titel der Xbox sollen zukünftig auf der Xbox One spielbar sein. Ausgewählte Titel der Xbox sollen zukünftig auf der Xbox One spielbar sein.

Microsoft erweitert die Abwärtskompatibilität der Xbox One zukünftig mit ausgewählten Spielen der ersten Xbox. Das gab Xbox-Games-Chef Phil Spencer auf der Microsoft-Pressekonferenz bekannt. Einer dieser Titel wird Crimson Skies: High Road to Revenge sein, welches schon in einem kurzen Video zu sehen war. Laut Spencer sollen die unterstützten Spiele nicht nur besser aussehen, sondern sich auf Xbox-One-Systemen auch "besser spielen".

Ihr könnt eure alten Xbox-1-Discs ganz normal verwenden, digitale Lizenzen werden automatisch transferiert. Außerdem wird es möglich sein, per System-Link entsprechende Titel theoretisch über alle drei Xbox-Generationen zu spielen. Das Programm soll später im Jahr 2017 starten, wir gehen davon aus, dass Xbox Insider bereits vorher einen Blick auf die Xbox-1-Abwärtskompatibilität werfen können.

Xbox One Abwärtskompatibilität - So funktionieren 360-Spiele auf der One 03:31 Xbox One Abwärtskompatibilität - So funktionieren 360-Spiele auf der One


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.