Xbox Live - Vorerst keine ARD-Mediathek für die Xbox 360

Wie die ARD jetzt offiziell bekanntgab, werde es in absehbarer Zeit keinen Zugriff auf die ARD-Mediathek mithilfe der Xbox 360 geben. Die Entwicklungskosten sind angeblich zu hoch.

von Andre Linken,
18.01.2012 14:10 Uhr

ARD und Xbox 360 finden derzeit nicht zusammen.ARD und Xbox 360 finden derzeit nicht zusammen.

Am gestrigen Dienstag (17. Januar 2012) stellte das ZDF seine Mediathek in Form einer neuen App für Xbox 360-Besitzer zur Verfügung. Diese können somit ab sofort auf einen Großteil der ZDF-Inhalte sowie von ZDFinfo, ZDFkultur und ZDFneo zugreifen. Wer sich in absehbarer Zukunft ein ähnliches Angebot von der ARD erhofft, wird leider enttäuscht.

Wie eine Sprecherin gegenüber dem Magazin Golem.de erklärte, sei eine App für die ARD-Mediathek aus kostentechnischen Gründen derzeit nicht vorgesehen.

»Die Xbox 360 ist, wie Sie sicherlich wissen, kein Hbb-TV-fähiges Endgerät, das heißt, unsere HbbTV-fähige Mediathek lässt sich gar nicht über die Xbox 360 abbilden. Die Entwicklungskosten für eine aufwendige Umstellung sind derzeit nicht vorgesehen.«

Eventuell überdenkt die ARD diese Entscheidung zu einem späteren Zeitpunkt nochmals, so dass wir doch irgendwann von der Xbox 360 aus auf die ARD-Mediathek zugreifen können.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.