Xbox Live - DDoS-Attacke sorgt kurzzeitig für Ausfälle

Eine Hacker-Gruppe hat in der vergangenen Nacht den Online-Dienst Xbox Live mit DDoS-Attacken teilweise außer Gefecht gesetzt. Allerdings war wohl hauptsächlich die Region von Nordamerika betroffen.

von Andre Linken,
02.12.2014 08:42 Uhr

Eine Hacker-Gruppe hat mehrere DDoS-Attacken auf den Online-Dienst Xbox Live durchgeführt.Eine Hacker-Gruppe hat mehrere DDoS-Attacken auf den Online-Dienst Xbox Live durchgeführt.

Eine beziehungsweise mehrere kleinere DDoS-Attacken haben in der vergangenen Nacht für Ausfälle beim Online-Dienst Xbox Live geführt - zumindest teilweise.

Wie unter anderem aus einem Bericht des Magazins Polygon hervorgeht, haben sich mehrere Benutzer über Verbindungsprobleme sowie fehlgeschlagene Loginversuche berichtet. Andere Benutzer haben über diverse Fehlermeldungen geklagt. Wie sich mittlerweile herausgestellt hat, war wohl hauptsächlich die Region Nordamerika von diesen Angriffen betroffen - und auch nur für den Zeitraum einer Stunde. Auf der offiziellen Status-Webseite war nichts von den Ausfällen zu sehen. Hier zu Lande ist bisher von keinen Ausfällen dieser Art bekannt.

Eine Hacker-Gruppe, die für ihre Angriffe auf Online-Dienste bekannt ist, hat sich in der Zwischenzeit via Twitter ganz offiziell zu diesem Angriff bekannt. Außerdem droht dieses Team damit, während der Weihnachtsfeiertage einen weitere DDoS-Attacken auf Xbox Live zu starten. Microsoft hat sich bisher noch nicht offiziell zu diesem Thema geäußert.

Summer of Arcade 2013 - E3-Trailer zu den Xbox Live-Titeln im Sommer 2013 1:37 Summer of Arcade 2013 - E3-Trailer zu den Xbox Live-Titeln im Sommer 2013


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.