Xbox One - Skype-Update bringt Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Die Skype-Applikation auf der Xbox One wurde aktualisiert. Das Programm sollte nun über eine verbesserte Synchronisation zwischen verschiedenen Geräten verfügen und erlaubt außerdem eine Filterung der eigenen Kontakt-Liste.

von Tobias Ritter,
17.03.2014 10:50 Uhr

Die Skype-App der Xbox One hat ein neues Update erhalten. Unter anderem wurde die Chat-Synchronisation zwischen verschiedenen Geräten verbessert.Die Skype-App der Xbox One hat ein neues Update erhalten. Unter anderem wurde die Chat-Synchronisation zwischen verschiedenen Geräten verbessert.

Microsoft hat in der vergangenen Woche die Skype-Applikation seiner Xbox One aktualisiert. Wie die englischsprachige Webseite computerandvideogames.com berichtet, soll das App-Update diverse Verbesserungen mit sich bringen, darunter etwa eine verbesserte Chat-Funktion sowie neue Filter-Optionen für die eigenen Kontakte.

Außerdem ist die Rede von einer Verfeinerung der Synchronisation zwischen verschiedenen Geräten mit Skype-Support. So soll das Verlorengehen von Nachrichten minimiert werden. Darüber hinaus gibt es nun Push-Meldungen beim Eintreffen neuer Skype-Nachrichten und der Chat-Verlauf speichert nun bis zu 1.000 Nachrichten.

Die Kontaktliste lässt sich zudem nun nach Online-Status ordnen und es gibt neue Emoticons, darunter welche, die auf Marvel's Captain America: The Winter Soldier basieren.

Xbox One - Dashboard: So funktionieren Benutzeroberfläche, Skype & Apps 6:58 Xbox One - Dashboard: So funktionieren Benutzeroberfläche, Skype & Apps

Xbox One - Bilder zur neuen Xbox-Live-Oberfläche ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.