Xbox One - Vorschau auf die Inhalte des Oktober-Updates

Microsoft hat mit einem neuen Preview-Patch für die Xbox One einige neue Features des Oktober-Dashboard-Updates für ausgewählte Nutzer der Konsole freigegeben. Zudem gibt es nun eine Übersicht der Änderungen.

von Tobias Ritter,
09.09.2014 11:15 Uhr

Microsoft hat ein neues Preview-Update für die Xbox One veröffentlicht. Eine Übersicht aller Neuerungen liegt nun ebenfalls vor.Microsoft hat ein neues Preview-Update für die Xbox One veröffentlicht. Eine Übersicht aller Neuerungen liegt nun ebenfalls vor.

Auch im Oktober 2014 wird Microsoft wieder ein neues Dashboard-Update für seine Xbox One veröffentlichen. Schon seit einer Weile dürfen Mitglieder des Preview-Programms bei Xbox Live jedoch einige der kommenden Features ausprobieren - und nun kommen noch einmal neue dazu.

In einem umfangreichen Patch hat der Konsolenhersteller bereits am gestrigen Montag, den 8. September 2014 diverse neue Funktionen für ausgewählte Besitzer der Konsole etabliert. Eine umfangreiche Übersicht der Neuerungen stellt Larry Hryb, der für Xbox Live verantwortliche Director of Programming bei Microsoft, auf seinem Blog unter majornelson.com vor.

So gibt es unter anderem einige Änderungen an der von vielen Nutzern kritisierten Benutzeroberfläche der Xbox One - insbesondere das sogenannte Snap-Feature wurde überarbeitet. Im Detail ist die Rede davon, dass über die seitliche Snap-Leiste nun schneller und vor allen Dingen auch während eines Spiels Informationen abgerufen werden können. Dazu lässt sich die Schnellauswahl über einen Doppel-Klick auf den Startknopf (Xbox-Button) öffnen. Dort finden sich dann Dinge wie die Freundesliste und der Nachrichteneingang.

Das Ganze klingt wie eine neue Version der Xbox-360-Schnellauswahl.

Hinzu kommen auch Änderungen an der Achievements-App. Hier können einzelne Errungenschaften nun mitsamt Kommentaren geteilt werden. Außerdem lässt sich die Liste danach sortieren, welche Freunde bereist ein bestimmtes Achievement erreicht haben.

Im Freunde-Bereich wiederum lassen sich nun die aktuellen Aktivitäten, die populärsten Spiele und ein Gamerscore-Leaderboard für die letzten 30 Tage einsehen. Und mit der neuesten Version der Media-Player-App gibt es nun auch DLNA-Streaming-Support, durch den sich Musik, Fotos oder Videos von Home-Servern mit DLNA-Protkoll anschauen lassen. Außerdem gibt es eine neue Unterstützung für MKV-Dateien.

Lediglich auf Großbritannien, Kanada und die USA begrenzt ist hingegen eine neue Funktion für das Live-Fernsehen über OneGuide. Hier kann zukünftig abgerufen werden, welche Sendungen derzeit im Trend liegen. Die zehn beliebtesten werden dann in einer Liste zu sehen sein.

Alle weiteren Verbesserungen des letzten Preview-Updates finden sich im entsprechenden Blog-Eintrag auf majornelson.com.

Xbox One - Trailer zum Oktober-Update 4:37 Xbox One - Trailer zum Oktober-Update


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.