Xbox One - Streamt 360-Spiele auch auf Windows 10 und Oculus Rift

Die Rückwärtskompatibilität der Xbox One im Bezug auf Spiele für die Xbox 360 greift auch bei Windows 10 und Oculus Rift: Durch das neue Streaming-Feature lassen sich die alten Titel auch auf andere Plattformen streamen.

von Tobias Ritter,
18.06.2015 12:42 Uhr

Mit der Xbox One lassen sich nicht nur Xbox-360-Spiele nutzen, sondern auch auf Windows 10 und die Oculus Rift streamen.Mit der Xbox One lassen sich nicht nur Xbox-360-Spiele nutzen, sondern auch auf Windows 10 und die Oculus Rift streamen.

Auf der E3 2015 hat Microsoft relativ überraschend angekündigt, seiner Xbox One eine Rückwärtskompatibilität für Xbox-360-Spiele zu spendieren. Mitglieder des Preview-Programms der Konsole können auf die neue Funktion bereits zurückgreifen und eine noch relativ eingeschränkte Liste älterer Spiele auf der neuesten Xbox-Konsole nutzen.

Doch damit noch nicht genug: Durch das ebenfalls angekündigte Spiele-Streaming-Feature der Xbox One wird es ebenso möglich sein, besagte Xbox-360-Spiele über Windows 10 oder mit der Virtual-Reality-Brille Oculus Rift zu spielen. Das berichtet die englischsprachige Webseite Engadget.

Für die Allgemeinheit verfügbar gemacht werden sollen die neuen Features mit einem für den Sommer geplanten Dashboard-Update. Preview-Programm-Teilnehmer können zumindest auf das Windows-10-Streaming und die Rückwärtskompatibilität schon jetzt zugreifen.

News, Videos, Previews von der E3 2015

Xbox One - Trailer stellt komplett überarbeitetes Xbox-Interface vor 1:24 Xbox One - Trailer stellt komplett überarbeitetes Xbox-Interface vor


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.