Xbox One - So viel freien Speicherplatz braucht Windows 10

Microsoft möchte das Preview-Programm für Windows 10 auf der Xbox One in den kommenden Tagen nach und nach ausweiten. Der Download des entsprechenden Updates ist etwa 1,5 Gigabyte groß.

von Tobias Ritter,
08.10.2015 10:30 Uhr

Mitglieder des Preview-Programms von Microsoft dürfen Windows 10 nun auch auf der Xbox One antesten. Unter anderem ändert sich das Dashboard.Mitglieder des Preview-Programms von Microsoft dürfen Windows 10 nun auch auf der Xbox One antesten. Unter anderem ändert sich das Dashboard.

Das neueste Preview-Update für die Xbox One bringt auch ein neues Betriebssystem für die Konsole mit sich, das auf Windwos 10 basiert. Es nennt sich sinnigerweise New Xbox One Experience (NXOE) und steht ab sofort einigen aktivieren Mitgliedern des Preview-Programms zur Verfügung. Die Download-Größe beträgt etwa 1,5 Gigabyte.

Wer das entsprechende Update installiert, darf sich anschließend über eine neue Benutzeroberfläche freuen, die deutlich einfacher und schneller mit einem GamePad zu bedienen sein soll. Im Vergleich zur alten Version erweitert sich das Dashboard nun zudem horizontal und nicht mehr vertikal.

Die einzige vertikale Bedienkomponente umfasst nun die Menüpunkte Home, Community und Store. Sie lassen sich am oberen Rand des Bildschirms auswählen.

Die Preview-Plätze für das Systemupdate sollen laut Microsoft übrigens nach und nach ausgeweitet werden. Schon in den kommenden Tagen sollen alle Teilnehmer des Dashboard-Preview-Programms die New Xbox One Experience (NXOE) ausprobieren dürfen.

Windows 10 - Trailer zeigt die neuen Gaming-Features Windows 10 - Trailer zeigt die neuen Gaming-Features

Alle 21 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...