Xbox One - So funktioniert der Transfer von Xbox-360-Spielen

Microsoft hat jetzt erklärt, wie Xbox-360-Spiele aus dem »Games with Gold«-Programm auf die Xbox One übertragen werden können. Allerdings ist das nur eine Zwischenlösung.

von Andre Linken,
03.11.2015 10:27 Uhr

Die Xbox-360-Spiele von »Games with Gold« laufen ab dem 12. November 2015 auch auf der Xbox One.Die Xbox-360-Spiele von »Games with Gold« laufen ab dem 12. November 2015 auch auf der Xbox One.

Mit dem Start der Abwärts-Kompatibilität am 12. November 2015 könnt ihr alle Xbox-360-Titel, die im »Games with Gold«-Programm erscheinen, auch auf der Xbox One spielen. Microsoft hat jetzt erklärt, wie genau das funktioniert.

Wie Mike Ybarra, Partner Director of Program Management für Xbox und Windows, via Twitter bekannt gegeben hat, müsst ihr zu diesem Zweck zunächst die Xbox-360-Spiele auf der Webseite von Xbox Live einlösen. Danach tauchen sie in der Rubrik der zu installierenden Spiele auf der Xbox One auf. Per Tastendruck startet ihr dann den Download sowie die Installation der freigeschalteten Spiele.

Diese Art des Transfers soll jedoch wohl nur eine Übergangslösung darstellen. Aktuellen Hinweisen zufolge arbeitet Microsoft an einer anderen Lösung, mit deren Hilfe die Übertragung der Spiele direkt über die Xbox One erfolgen kann. Wann genau mit einer solchen Funktion zu rechnen ist, steht allerdings derzeit noch nicht fest.

Xbox One - Das Spiele-Lineup im Herbst und Winter 2015 im Trailer 1:11 Xbox One - Das Spiele-Lineup im Herbst und Winter 2015 im Trailer

Xbox One-Exklusivtitel - Alle Xbox One-Exklusivspiele Winter 2015/2016 ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.