Xbox One S - Slim Konsole bestätigt, 2TB-Festplatte nur gegen Aufpreis

Vor Microsofts E3-Präsentation ist die Xbox One S geleakt. Die Slim-Variante ist 40 Prozent kleiner, kann 4K-Inhalte abspielen, bietet eine 2TB-Festplatte, HDR, einen vertikalen Stand und einen überarbeiteten Controller.

von Stefan Köhler,
12.06.2016 21:43 Uhr

Xbox One S wurde bereits vorher geleakt, jetzt gibt es die nächsten Informationen und erste Bilder.Xbox One S wurde bereits vorher geleakt, jetzt gibt es die nächsten Informationen und erste Bilder.

Update von 19:30 Uhr: Microsoft hat die Xbox One S offiziell angekündigt. Alle geleakten, technischen Daten sind richtig, die Festplatte gibt es in verschiedenen Varianten:

  • Für 299 Dollar UVP gibt es eine 500GB-Festplatte
  • Für 349 Dollar UVP gibt es eine 1TB-Festplatte
  • Für 399 Dollar UVP gibt es eine 2TB-Festplatte

Verwirrung gibt es um den Controller: Im Trailer oberhalb steht im Kleingedruckten, dass der neue Controller angeblich nicht enthalten ist. Auf der offiziellen Webseite klärt Microsoft aber auf, dass der Controller in jedem Bundle enthalten ist und für 59,99 Dollar UVP seperat nachgekauft werden kann.

Update vom 13.6.2016: Die in der Regel gut informierten Twitterer von @nerdleaks wollen angeblich den Preis der mutmaßlichen Xbox One S erfahren haben. Quellen geben die Leaker nicht an, doch ihrer Einschätzung nach wird Microsoft in wenigen Stunden einen Preis von 299 US-Dollar im Rahmen der Konsolen-Neuankündigung präsentieren. Falls dieser Preis stimmen sollte kann man von einer 1:1 Umrechnung für die Euro-Region erwarten.

Ursprüngliche Nachricht: Gerüchte gab es bereits, nun ist sie geleakt: Microsoft wird zur E3-Pressekonferenz die Xbox One S ankündigen, eine Slim-Variante der jetzigen One. Die Bilder wurde via NeoGAF geleakt.

Merkmale der Xbox One Slim:

  • 40 Prozent kleiner als die Xbox One
  • 2TB Festplattenspeicher
  • 4K-Videos abspielbar
  • High Dynamic Range
  • Ein verbesserter Controller
  • Ein vertikaler Fuß zum Aufstellen der Konsole

Microsofts Pressekonferenz zur E3 2016 findet erst am 13. Juni 2016 um 18.30 Uhr statt. Gerüchten nach erscheint die Slim bereits im August, Microsofts mächtigere Xbox 1,5 mit dem Codenamen »Scorpio soll im Jahr 2017 angekündigt und veröffentlicht werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...