XCOM - Shooter erneut verschoben

Der Ego-Shooter XCOM wurde von Publisher Take-Two erneut verschoben. Mit dem Release ist nicht vor Beginn 2013 zu rechnen.

von Florian Inerle,
13.01.2012 13:01 Uhr

XCOM kommt erst 2013 auf den Markt.XCOM kommt erst 2013 auf den Markt.

Nachdem der Publisher Take-Two schon im letzten Jahr bekanntgab, dass der Ego-Shooter XCOM erst im Geschäftsjahr 2012 erscheinen soll, verlängerte das amerikanische Unternehmen den Zeitraum bis zu Veröffentlichung erneut. So sei jetzt nicht mit mehr einem Release vor Anfang 2013 zu rechnen.

Als eigentlichen Veröffentlichungs-Termin peilte Take-Two eigentlich schon den März 2012 an. Aus einem Finanzbericht des Unternehmens im November 2011 ging jedoch hervor, dass der Release auf das Geschäftsjahr 2012 verschoben wurde. Dieses beginnt bei Take-Two im April 2012 und endet im März 2013.

Neben XCOM hat der Publisher aber auch noch einige weitere große Projekte im Portfolio für das kommende Fiskaljahr. So sollen auch der comichafte Ego-Shooter Borderlands 2 und der neueste Ableger der Grand-Theft-Auto-Serie GTA 5 bis zum März 2013 erscheinen. Auch zu diesen gibt es noch keine genaueren Release-Termine.

Immerhin: XCOM-Fans bekommen 2012 trotzdem eine Neuauflage der Klassiker-Serie. Das Entwicklerstudio Firaxis arbeitet an einem Genremix namens XCOM: Enemy Unknown , der noch 2012 erscheinen soll (wir berichteten).

Alle 34 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...