ZombiU - USK-Freigabe ab 18 Jahren, definitiv ungeschnitten (Update)

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle hat dem Ego-Shooter ZombiU eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt. Dabei handelt es sich definitiv um die ungeschnittene Originalversion.

von Andre Linken,
02.11.2012 18:17 Uhr

Die USK hat ZombiU ab 18 Jahren freigegeben.Die USK hat ZombiU ab 18 Jahren freigegeben.

Update: Wie der Publisher Ubisoft jetzt im offiziellen Forum bekanntgegeben hat, handelt es sich bei der deutschen USK-Fassung von ZombIU tatsächlich um eine ungeschnittene Version des Spiels - inklusive sämtlicher Zwischensequenzen und Gameplay-Szenen. Allerdings hat es der sogenannte »Easy Mode« aufgrund von Fristen nicht in die deutsche Release-Fassung geschafft. Dieser Modus will Ubisoft jedoch so schnell wie möglich in Form eines Patches nachreichen.

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat vor kurzem den Ego-Shooter ZombiU für die Wii U geprüft und diesem eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt. Wie aus dem Eintrag auf der offiziellen Webseite hervorgeht, handelte es sich dabei allem Anschein nach um die englische Originalversion des Spiels.

Das würde bedeuten, dass die USK-Version von ZombiU ungeschnitten in Deutschland erscheinen wird. Auch diverse Händler wie zum Beispiel GameStop bieten das Spiel derzeit mit dem Zusatz »100% uncut« an. Eine offizielle Bestätigung seitens des Publishers Ubisoft liegt bisher allerdings noch nicht vor. Wir halten euch diesbezüglich aber auf dem Laufenden.

Das ehemalige »Killer Freaks from Outer Space« lebt als ZombieU weiter. Der Ego-Shooter, der während einer Zombie-Apokalypse im Jahre 2012 in London spielt, wird von Ubisoft exklusiv für WiiU entwickelt. Das Touch-Display des WiiU-Game Pads dient beim Spielen als Bewegungsmelder, Fernrohr oder Tastenfeld. ZombiU gilt als Reboot von Ubisofts erstem 1986 veröffentlichten Titel »Zombi« für Amstrad CPC.

ZombiU - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.