They Need To Be Fed - Android
Jump&Run  |  Release: 17. November 2010  |  Publisher: -
Seite 1  

Fazit

Wertung

They Need to Be Fed Test Ein Spiel zum Fressen

In They Need To Be Fed für Android werft ihr kleine, schwarze Männchen einem fiesen Monster zum Fraß vor. Erfahrt in unserem Test, ob der Titel selbst auf die Speisekarte gehört.

Von Michael Degner |

Datum: 17.02.2012


They Need to Be Fed : Die kleinen Männchen werden von den Objekten angezogen. Die kleinen Männchen werden von den Objekten angezogen. Das Aufnehmen von Nahrung ist ein Grundbedürfnis. Das gilt für Menschen, Tiere, Pflanzen und auch für die seltsam aussehenden Monster, die ihr in They Need To Be Fed für Android füttert. Die schwarzen Bestien verspüren aber keinen Hunger auf einen saftigen Schweinsbraten, eine leckere Pizza oder eine Portion Pommes. Die übel dreinblickenden Zeitgenossen sind nur mit »nährreichen« Diamanten zufrieden zu stellen. Fies: die haben anscheinend so einen Kohldampf, dass sie euch gleich noch als Nachtisch schnabulieren – das hätte doch nun wirklich nicht sein müssen.

They Need To Be Fed ist ein klassisches 2D-Jump & Run. Ihr schlüpft in die Haut kleiner schwarzer Männchen mit einer ziemlich großen Rübe und sammelt im Level verteilte Diamanten ein, um sie dem gefräßigen Monster am Ende des Areals (mitsamt euch) in den Rachen zu stopfen. Auf dem Weg dahin springt ihr in gepflegter Jump & Run-Manier von einem geometrischen Objekt zum nächsten. Angst vor den bedrohlichen Abgründen müsst ihr aber nicht haben, denn eure Spielfigur wird von den Objekten magisch angezogen. So spazieren die Männchen gemütlich an jeder Seite der Plattform entlang und machen Jagd auf die wertvolle Beute.

They Need To Be Fed

Die Diamanten dienen aber nicht nur als Futter, sondern schalten auch neue Welten frei. Pro Welt kommt ein neues Spielelement hinzu. So drehen sich im späteren Spielverlauf die Plattformen und Kanonen versuchen euch mit zielsuchenden Raketen das Leben aus zu hauchen. Dadurch wird They Need To Be Fed in den späteren Level teilweise echt knifflig. Im Moment durchstreift ihr elf verschiedene Welten, es kommen aber immer wieder Neue durch Updates dazu. Der Titel bietet also ordentlich Spielzeit fürs kleine Geld.

They Need to Be Fed : Die Steuerung über den Touchscreen funktioniert sehr gut. Die Steuerung über den Touchscreen funktioniert sehr gut. Die Steuerung ist dabei sehr simple und eingängig. Ihr braucht gerade mal zwei Tasten, um die Männchen von links oder rechts zu bewegen und eine zum Springen – das war es schon. Die Bedienung über den Touchscreen funktioniert dabei sehr präzise und hat keinen Nachteil gegenüber der Steuerung mit dem Joypad des Xperia Play.
Die Comic-Grafik von They Need To Be Fed ist richtig schick anzuschauen. Uns haben vor allem die kleinen Hauptdarsteller gefallen, die mit ihrem großen Kopf und den herausstechenden Augen verdammt niedlich aussehen. Da fällt es ziemlich schwer, wenn man mitansehen muss, wie die Diamanten-Sammler am Ende jedes Levels als Monsterfutter enden.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Sebastian733
#1 | 17. Feb 2012, 15:29
Cool, das ist das erste "Game Maker"-Spiel, dass von euch getestet wurde.:D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#2 | 27. Dez 2012, 21:36
Das kommt mir arg bekannt vor...
Gibts das nicht seit Jahren als Flash-Version?
Fand ich cool, aber später auch verdammt schwer.
Wie soll das dann erst mit virtuellen Tasten werden oO
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!

Details zu They Need To Be Fed - Android

Cover zu They Need To Be Fed - Android
Plattformen: Android
Genre Action
Untergenre: Jump&Run
Release D: 17. November 2010
Publisher: -
Entwickler: YoYo Games Ltd
Webseite: http://store.yoyogames.com/gam...
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA