News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Dead Rising 3 - Xbox-One-Actionspiel wird im Eilverfahren indiziert (Update)

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat das Xbox-One-Actionspiel Dead Rising 3 anscheinend im Eilverfahren indiziert. Zudem droht eine Beschlagnahmung. Mittlerweile wurde die Indizierung offiziell bestätigt.

Von Andre Linken |

Datum: 29.11.2013; 14:42 Uhr


Dead Rising 3 : Dead Rising 3 wurde im Eilverfahren indiziert. Dead Rising 3 wurde im Eilverfahren indiziert. Update (4. Dezember 2013): Mittlerweile wurde die Indizierung von Dead Rising 3 auch offiziell durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (kurz: BPjM) bestätigt. Der Zombie-Action-Titel wurde im Eilverfahren auf die Liste B der indizierten Medien gesetzt. Heißt im Klartext: Das Spiel darf hierzulande weder beworben noch offen verkauft werden. Ein Import ist jedoch solange möglich, wie kein gerichtliches Verbreitungsverbot ausgesprochen wurde.

Originalmeldung: Dass Xbox-One-exklusive Zombiespiel Dead Rising 3 ist bisher nicht offiziell in Deutschland erschienen - und dazu wird es wohl auch nicht mehr kommen. Wie aus einem aktuellen Bericht des Händlers gamesonly.at hervorgeht, hat die BPjM (Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) das Spiel anscheinend im Eilverfahren indiziert.

Außerdem soll eine Platzierung auf der sogenannten »Liste B« der jugendgefährdenden Medien erfolgt sein. Medien, die auf dieser Liste stehen, sollten nach Einschätzung der BPjM beschlagnahmt werden. Dasselbe »Schicksal« ereilte übrigens auch die beiden Vorgänger von Dead Rising 3. Die offizielle Pressemeldung seitens der BPjM soll am Dienstag, den 3. Dezember 2013 erscheinen.

Dead Rising 3 ist ein Open-World-Actionspiel und spielt im von Zombies überlaufenen Los Perdidos in Kalifornien. Dort versucht der Spieler in der Rolle von Mechaniker Rick ein Flugzeug zu reparieren, um einem Bombardement zu entkommen. Damit will die Regierung den außer Kontrolle geratenen Zombiemassen Einhalt gebieten. Wie in den Vorgängern kann man Waffen bauen und Fahrzeuge steuern.

Dead Rising 3
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
id147
#1 | 29. Nov 2013, 15:15
Die sollen sich mal nicht so ein scheißen^^
rate (10)  |  rate (5)
Avatar
acuntex
#2 | 29. Nov 2013, 15:31
Aber GTA V wird erlaubt, obwohl man da unschuldige Zivilisten (keine bereits toten und "bösen" Zombies!!) auf alle mögliche Art und Weise töten kann.

Die Logik soll mal einer verstehen...
rate (27)  |  rate (0)
Avatar
Slami175
#3 | 29. Nov 2013, 15:39
Zitat von acuntex:
Aber GTA V wird erlaubt, obwohl man da unschuldige Zivilisten (keine bereits toten und "bösen" Zombies!!) auf alle mögliche Art und Weise töten kann.

Die Logik soll mal einer verstehen...


Ich bin auch zwiegespalten einerseits kann man bei dr3, Köpfe abschlagen oder den Körper anderwertig verstümmeln, doch ein GTA V ist doch ernster bzw. realistischer also in gewisser Maßen brutaler als dead rising. Aber sind wir froh das wir gta bekommen haben und "nur" dead rising in Deutschland indiziert wurde.
rate (14)  |  rate (0)
Avatar
Einfach der Dude
#4 | 29. Nov 2013, 15:43
Der größte Witz, auf der Liste der Jugendgefährdenden Medien, ein Game welches ab 18 Jahren erlaubt ist und somit ausschließlich sich an Erwachsene richtet.
rate (17)  |  rate (1)
Avatar
budget112
#5 | 29. Nov 2013, 16:25
Muss man echt nicht verstehen aber zum Glück ist Österreich nicht weit weg von mir :) würde gern mal die Vögel sehen die das entscheiden
rate (6)  |  rate (0)
Avatar
Index
#6 | 29. Nov 2013, 16:45
Zitat von budget112:
Muss man echt nicht verstehen aber zum Glück ist Österreich nicht weit weg von mir :) würde gern mal die Vögel sehen die das entscheiden


Die haben alle Kravatten und sind mindestens 50 Jahre alt, da wett ich alles drauf :)
rate (4)  |  rate (1)
Avatar
UP Johnny
#7 | 29. Nov 2013, 17:14
Na Wahnsinn. Jeder Erwachsene bekommt es trotzdem noch mit Leichtigkeit und für die Kids ist der Titel jetzt noch viel interessanter geworden. Blut, Zombies, indiziert ... harter Scheiß.

Die Gutmenschen in der Regierung haben ja richtig etwas bewirkt!
rate (5)  |  rate (1)
Avatar
Fr0ZeNHaND
#8 | 29. Nov 2013, 17:32
War ja zu erwarten....Spiel es schon seit Release es ist wirklich kein Vergleich zum 1 und 2.Teil viel besser aber ich kapiere es einfach nicht...Spiele wie Gears of War 3 oder sogar Dead Space 1-3 kommen durch, und bei lustigen Zombie's alles mit Humor versehen, da wird es indiziert und kommt B-Liste -_-
rate (5)  |  rate (0)
Avatar
Once
#9 | 29. Nov 2013, 17:47
"Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins gamesonly.at hervorgeht, [...]"

Da wurde wohl der falsche Textbaustein verwendet ;)
Gamesonly.at ist ein (überteuerter) Onlineshop, kein Magazin.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar
Pyri
#10 | 29. Nov 2013, 18:09
Es wäre schön gäbe es für diese Meldung auch eine seriöse Quelle...
Vorerst werte ich das jedenfalls als Gerücht. Amazon.de hat das Produkt jedenfalls noch nicht aus seinem Sortiment genommen -

@acuntex
GTA entspricht, spätestens seit Teil IV, zumindest im Ansatz etablierter Literalität. Ist jedenfalls eher "kritisch" oder "schöngeistig" als "Dead Rising". Siehe auch entsprechende Rezensionen bei Spiegel und Co. Deren ästhetische Gewalt.
Und da gabs sogar mal einen US-Richter der das wegen Romero auch so gesehen hat. Leider ist das so eben das kulturell normierte Programm...
rate (3)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Samstag, 25.06.2016
15:46
13:41
13:06
12:33
12:20
12:05
10:53
10:05
10:00
Freitag, 24.06.2016
18:11
17:36
17:35
17:12
17:00
17:00
16:10
16:01
15:30
15:28
15:06
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA