News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Xbox One - Menü wird für Controller-Steuerung überarbeitet

Microsoft passt das Interface der Xbox One an, damit das Menü auch für Spieler ohne Kinect leichter zu navigieren ist.

Von Andre Linken |

Datum: 14.05.2014; 10:53 Uhr


Xbox One : Microsoft überarbeitet das Frontend-Menü der Xbox One für die Controller-Steuerung. Microsoft überarbeitet das Frontend-Menü der Xbox One für die Controller-Steuerung.

Erst gestern hat Microsoft ein Xbox-One-Modell angekündigt, das ohne die Kinect-Kamera auskommen wird. Dies wird auch Auswirkungen auf einige Teil die Software haben.

Wie der Xbox-Marketingleiter Yusuf Mehdi in einem Interview mit dem Magazin Engadget erklärt hat, wird Microsoft das Frontend-Menü der Xbox One hinsichtlich einer Steuerung via Controller überarbeiten. Auf diese Weise will der Hersteller die Navigation auch ohne Kinect oder Sprachbefehle so komfortabel wie möglich gestalten.

»Wir wollen Wege finden, um euch einige der Shortcuts geben und einige der Dinge, die wir für Kinect haben, für die Controller-Steuerung einfacher gestalten zu können. Ihr könnt davon davon ausgehen, dass wir in den nächsten Monaten einige Dinge machen werden, um die Erfahrung immer einfacher zu gestalten - auch wenn man kein Kinect besitzt.«

Laut Mehdi sollen diese Änderungen bereits kurz nach der diesjährigen E3 (10. bis 12. Juni 2014) erscheinen. Einen konkreten Termn konnte er allerdings noch nicht nennen - ebenso wenig wie weiterführende Details.

Größenvergleich der Konsolen. Von links nach rechts: Xbox One, PS3, Xbox 360 und Xbox 360 Slim. Der weiße Aufkleber auf unserer Debug-Konsole fehlt natürlich bei der Retail Xbox. Auf ihm ist ein weg-retouchierter QR-Code.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Condemned87
#1 | 14. Mai 2014, 11:04
...das meinte ich ... Also kann ich dann nach dem Update die Kinect abbauen und verkaufen.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar
TSR2000
#2 | 14. Mai 2014, 11:28
@ condemned: nur das die keiner haben will:)

Auf der einen Seite finde ich es gut, dass MS auf die Kundenwünsche eingeht und die Box sich dahin entwickelt.

Andererseits finde ich das zurückrudern bei der Box etwas armselig.
Ist aber vielleicht auch ein Zugeständnis, um die Absätze anzukurbeln. Wer weiß, wie es geworden wäre, wenn Kinect von vornherein optional gewesen wäre...
rate (2)  |  rate (3)
Avatar
Centrax
#3 | 14. Mai 2014, 11:32
Hoffe, sie führen den Guide wieder ein, der würde ein Teil des Problems lösen...
rate (3)  |  rate (1)
Avatar
kevb0ard
#4 | 14. Mai 2014, 11:44
hoffentlich bedeutet das dass endlich der Xbox Guide zurück kommt! und generell mal dieser app clusterfuck der One aufgeräumt wird!

war auf jedenfall eine gute entscheidung von MS Kinect endlich raus zu werfen!
rate (2)  |  rate (2)
Avatar
JDST Iceman
#5 | 14. Mai 2014, 11:48
also ich finde kinect zwar richtig gut aber es wird leider zu weinig in spiele integriert... ich nutze es nur um mich anzumelden, clips schnell aufzuzeichnen (wobei ich besser finden würde, wenn man sagen könnte "Xbox, letzte 1,2,3,5 Minuten aufzeichnen!" ich glaub das geht leider noch nicht... ansonsten mache ich oft was nebenbei am smartphone oder laptop und da ist schon praktisch wenn man auch per sprache navigieren kann, alledings muss es etwas schneller gehen. z.B beim pop up muss gesagt werden: "Xbox, nachricht anzeigen!" wieso lässt man "nachricht" oder benachrichtigung einfach nicht weg, aber beim anmelden wählt man eine person aus und dann muss man noch sagen "diese person auswählen" was auch nicht unbedingt sein muss, außerdem muss man immer warten bis diese sprachkommandos auf dem bildschirm erscheinen, z.b wenn man sich anmeldet muss man kurz warten bis dieses "Diese person auswählen" überhaupt erst angezeigt wwird damit man es sagen kann, wäre cool wenn man es davor schon sagen könnte. ansonsten wie gesagt soll man alle kommandos so einfach und kurz wie nur möglich zu machen damit es brauchbar ist. und diese gestensteuerung ist ja wwohl wirklich ein witz, wer benutzt die denn schon, vor allem ist sie zu ungenau, vllt liegts daran wie ich mein kinect aufgestellt hab, aber wohl eher nicht
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
Condemned87
#6 | 14. Mai 2014, 11:50
Wieso stehen alle so auf diesen Xbox Guide? Finde es ganz gut, dass ich mit dem Xbox-Knopf ins Hauptmenü komme. Was spricht dagegen?

Ernst gemeinte Frage :)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
Centrax
#7 | 14. Mai 2014, 12:33
Zitat von Condemned87:
Wieso stehen alle so auf diesen Xbox Guide? Finde es ganz gut, dass ich mit dem Xbox-Knopf ins Hauptmenü komme. Was spricht dagegen?

Ernst gemeinte Frage :)


Das pure navigieren über Dashboard dauert deutlich länger und ist umständlicher!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Tai Jason
#8 | 14. Mai 2014, 12:34
Geil, dann warten wir mal auf die nächsten 100 Dashboard Updates. Mal sehen was dann Alles Fehler verursacht und ausbremst. Was da Alles an Funktionen eingebaut werden muss. Aufnahmefunktion geht z.B. komplett über Sprache.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar
Zarrif
#9 | 14. Mai 2014, 12:36
Kinect ade!

Ich weiß wirklich nicht was an der Kinect so schlimm ist?
Ich hatte damit keine Probleme und sie funktionierte einwandfrei. Habe mich auch auf die kommenden Jahre gefreut wo die Entwickler die Kinect auch super in ihren Games zum Einsatz bringen.

Und das schlimme ist, das die meisten hier sich beschweren das die Kinect noch nicht wirklich zum Einsatz in Spielen kam.
Das stimmt ja auch, aber lasst den Entwicklern doch auch mal Zeit sich damit Vertraud zu machen.
Für manche hier muss alles sofort kommen und zu 100% funktionieren, kein bissen Geduld.

Ich hoffe noch immer das die Kinect nicht wie bei der 360 nur für Casual hinhalten muss, da sie jetzt als Zusatz für die Konsole gesehen wird, als fester Bestandteil.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar
Progamer13332
#10 | 14. Mai 2014, 13:12
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Freitag, 27.05.2016
12:03
11:42
11:42
11:30
11:23
11:00
10:55
10:13
10:00
10:00
09:10
Donnerstag, 26.05.2016
19:34
18:11
17:47
16:59
16:28
16:10
16:02
15:26
15:22
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA