News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

PlayStation Plus - Abo-Spiele im November mit Isaac: Rebirth, Luftrausers und mehr

Sony hat die Download-Spiele für PS-Plus-Abonnenten im November 2014 bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um The Binding of Isaac: Rebirth, SteamWorld Dig, Luftrausers, Frozen Synapse Prime, The Hungry Horde und Escape Plan.

Von Tobias Münster |

Datum: 29.10.2014; 19:24 Uhr


PlayStation Plus : The Binding of Isaac: Rebirth für die PS4 gehört zu den PS-Plus-Spielen im November. The Binding of Isaac: Rebirth für die PS4 gehört zu den PS-Plus-Spielen im November.

Update 5. November 2014: Sony hat mittlerweile sogar erste Informationen zu dem Spiele-Lineup für den Dezember 2014 sowie den Januar 2015 bekannt gegeben. Demnach wird es für die PlayStation-4-Besitzer im letzten Monat dieses Jahres das Prügelspiel Injustice: Götter unter uns in der Ultimate Edition sowie den Multiplayer-Shooter Secret Ponchos geben. Das neue Jahr wird dann mit dem Actionspiel inFamous: First Light und dem Action-Adventure The Swapper eingeläutet - ebenfalls beide für die PlayStation 4.

Weitere Spiele wird Sony in naher Zukunft bekanntgeben.

Originalmeldung: Sony hat gegenüber IGN bekannt gegeben, welche Spiele sich PlayStation-Plus-Abonnenten im November ohne zusätzliche Kosten herunterladen können. Erneut handelt es sich dabei um je zwei für die PlayStation 4, die PS3 und die PS Vita. Diesmal besteht die Auswahl hauptsächlich aus Indie-Titeln.

Für die PlayStation 4 gibt es The Binding of Isaac: Rebirth von Edmund McMillen. Die überarbeitete Fassung des PC-Roguelikes von 2011 erscheint auch erst im November für die Konsole. Hinzu kommt der Plattformer SteamWorld Dig, der ursprünglich für das Nintendo 3DS entwickelt wurde.

PS3-Spieler erhalten den Taktiktitel Frozen Synapse Prime und das Arcade-Actionspiel Luftrausers. Und für die PS Vita werden das Zombie-Puzzlespiel The Hungry Horde sowie das Slapstick-Geschicklichkeitsspiel Escape Plan als Download zur Verfügung gestellt.

Die Angebote sollen am 4. November starten. Ab dann werden sich die PlayStation-Plus-Spiele für den Oktober also nicht mehr herunterladen lassen, zu denen aktuell etwa Batman: Arkham Asylum und Spelunky gehören.

Nach wie vor gibt es keine Informationen darüber, wann die schon für den Oktober angekündigte PS-Plus-Version von DriveClub veröffentlicht wird. Sony hält sie zurück, weil das Rennspiel seit seinem Release mit erheblichen Serverproblemen zu kämpfen hat.

Escape Plan
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 7 weiter »
Avatar
DigOutYourSoul
#1 | 29. Okt 2014, 19:47
Wirklich schade wie sich das Angebot von PS+ entwickelt. Werde wahrscheinlich vorläufig nicht verlängern.
rate (13)  |  rate (1)
Avatar
Biber Bernd
#2 | 29. Okt 2014, 19:52
Und wo bleibt Drive Club?
rate (10)  |  rate (1)
Avatar
ThE IcEsMoKe
#3 | 29. Okt 2014, 19:58
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
ps4xonewii
#4 | 29. Okt 2014, 20:03
Da ich alle drei Systeme habe und mein Plus Abo mal im Angebot war für 34,90 Euro pro Jahr und noch bis 2017 läuft, kann ich über 6 Spiele pro Monat nicht meckern. Zudem stapeln sich gerade genug Vollpreistitel, die noch durchgespielt werden wollen.
rate (5)  |  rate (2)
Avatar
Talbort
#5 | 29. Okt 2014, 20:20
Immer nur son Indie Kram....
rate (3)  |  rate (1)
Avatar
Thranthor
#6 | 29. Okt 2014, 20:28
Zitat von Biber Bernd:
Und wo bleibt Drive Club?


Wenn die abwarten, dass die Server auch den Ansturm verpacken, dann kommt es wohl erst 2015 ...


Traurig was aus PS+ geworden ist ... was haben die nicht früher alles dort raus gehauen (auch wenn die Spiele natürlich locker 12 Monate auf dem Buckel hatten), und jetzt ? :(
Man konnte es früher kaum fassen, was die einem für 49 Euro um die Ohren hauen - im positiven Sinne !

Jetzt kann man es auch nicht mehr fassen, allerdings aus anderen Gründen :D
rate (8)  |  rate (1)
Avatar
NinjaTurtle
#7 | 29. Okt 2014, 21:07
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
NinjaTurtle
#8 | 29. Okt 2014, 21:13
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Misanthropy
#9 | 29. Okt 2014, 21:17
Als notorischer Singleplayer-Player (hoho) hatte ich bisher null Interesse an PS+. Oder Driveclub. Oder MP-Shootern. Wenn Sony anfängt ordentliche Games zu verschenken, statt recycelte Indies (die man auf dem PC schon zig Mal gespielt hat), überlege ich es mir vielleicht.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar
DirtMcGirt
#10 | 29. Okt 2014, 21:32
Das einzige PS+ Spiel, was mir bisher wirklich Spaß gemacht hat, war "Dust" ausm letzten Monat.

Ich erwarte nicht einmal, dass man mit Top-Titeln zugeballert wird (weil es einfach nicht wirklich viele Spiele gibt bisher), aber der Service sollte dafür besser sein und davon ist leider nix zu sehen, die Server kacken regelmäßig ab.

Was das angeht, macht M$ es positiv vor und das sag ich als Besitzer jeder bisherigen Sony Konsole.
rate (5)  |  rate (3)
1 2 3 ... 7 weiter »

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Montag, 26.09.2016
17:11
17:10
17:00
16:45
16:33
15:41
15:00
15:00
14:05
13:25
13:15
13:10
11:10
11:08
10:35
10:30
10:07
09:07
Sonntag, 25.09.2016
13:30
12:14
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA