News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Xbox One - November-Update veröffentlicht

Microsoft hat das November-Update für die Xbox One veröffentlicht. Darin sind unter anderem Verbesserungen am Spielerprofil sowie für den Xbox Store enthalten. Außerdem gibt es ab sofort benutzerdefinierte Hintergründe.

Von Andre Linken |

Datum: 10.11.2014; 08:43 Uhr


Xbox One : Microsoft hat das November-Update für die Xbox One veröffentlicht. Darin sind unter anderem Verbesserungen am Spielerprofil enthalten. Microsoft hat das November-Update für die Xbox One veröffentlicht. Darin sind unter anderem Verbesserungen am Spielerprofil enthalten.

Der Hersteller Microsoft hat jetzt das November-Update für die Xbox One veröffentlicht. Diese neue Version führt unter anderem benutzerdefinierte Hintergründe für die CurrentGen-Konsole ein.

Des Weiteren hat Microsoft einige Verbesserungen am Xbox Store sowie dem Spielerprofil vorgenommen. Beim Profil könnt ihr beispielsweise ab sofort auch euren aktuellen Standort mit euren Freunden teilen. Außerdem dürft ihr jetzt Tweets zu euren Lieblings Spiele-Clips veröffentlichen. Diverse SmartGlass-Updates sind ebenfalls enthalten. Hier die Patch-Notes in der Übersicht:

November-Update für die Xbox One

Show Who You Are

  • Custom Backgrounds

  • Gamer Profile – You can now share your location and bio as part of your profile.

  • Tweet about your Favorite Game Clips

A New Way to Watch TV

  • Twitter TV Trending

  • Tweets in MiniGuide

  • Recents and Favorites in MiniGuide

Store improvements and SmartGlass updates

  • Xbox One Store improvements

  • Friends’ Game Activity on SmartGlass

  • Games with Gold & Deals with Gold on SmartGlass

  • SmartGlass Store Improvements

Other Fan Requested Features

  • Snap IE

  • IE Featured sites

  • Restart now

Größenvergleich der Konsolen. Von links nach rechts: Xbox One, PS3, Xbox 360 und Xbox 360 Slim. Der weiße Aufkleber auf unserer Debug-Konsole fehlt natürlich bei der Retail Xbox. Auf ihm ist ein weg-retouchierter QR-Code.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
AbsinthSnoopy
#1 | 10. Nov 2014, 09:14
Es wird besser und besser !
rate (16)  |  rate (4)
Avatar
Seal
#2 | 10. Nov 2014, 10:15
"Gamer Profile – You can now share your location and bio as part of your profile."

Darauf hab ich gewartet. (:
rate (4)  |  rate (2)
Avatar
grachnok
#3 | 10. Nov 2014, 10:34
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
MrGreneda
#4 | 10. Nov 2014, 13:39
Wäre es nicht besser nen Update zu bringen,das es erlaubt Erfolge offline zu erspielen? Oder das die One wenigstens mobile Hotspots erkennt? Mein internet geht zur Zeit nicht und ohne Erfolge macht es nur halb so viel Spaß.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Condemned87
#5 | 10. Nov 2014, 14:40
Zitat von MrGreneda:
Wäre es nicht besser nen Update zu bringen,das es erlaubt Erfolge offline zu erspielen? Oder das die One wenigstens mobile Hotspots erkennt? Mein internet geht zur Zeit nicht und ohne Erfolge macht es nur halb so viel Spaß.


Das ging bei der 360 doch auch offline - oder?
Ist das bei der One nicht mehr so? Ich meine, ich hab sie immer am Netz, daher fällt mir das nicht auf. Wäre aber schon...seltsam.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Misanthropy
#6 | 10. Nov 2014, 14:47
Zitat von Condemned87:


Das ging bei der 360 doch auch

Jap.
Wie vieles andere, was bei der One noch derzeit nachgepatcht wird.
rate (6)  |  rate (2)
Avatar
Denoe
#7 | 10. Nov 2014, 14:53
Haben die eigentlich schon den HDMI Passthrough im Standby nachgepatcht?

Vorher schließe ich meinen Media Receiver nicht an das Ding an.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Condemned87
#8 | 10. Nov 2014, 15:14
Zitat von Misanthropy:

Wie vieles andere, was bei der One noch derzeit nachgepatcht wird.


Das ist heutzutage ja normal. Vieles davon hatte die 360 auch nicht zu beginn, sondern das kam erst über Jahre hinweg. Also alles cool ;)
rate (4)  |  rate (2)
Avatar
Misanthropy
#9 | 10. Nov 2014, 15:21
Zitat von Condemned87:


Das ist heutzutage ja normal. Vieles davon hatte die 360 auch nicht zu beginn, sondern das kam erst über Jahre hinweg. Also alles cool ;)

Eine Konsole stirbt und eine wächst aus ihren Überresten. It's the ciiiircle of liiiife...
Heisst es, man wird wieder die Batterieanzeige und DTS nachpatchen wenn 2020 die nächste Xbox erscheint? Ist aus der Vergangenheit lernen nicht drin?
rate (4)  |  rate (3)
Avatar
HeroXD94
#10 | 10. Nov 2014, 16:30
@Misanthropy
Die Batterieanzeige gibt es schon länger

@Topic
Top, der Store wird langsam auch mal übersichtlicher
rate (2)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA