News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Bad Santa 2 - Billy Bob Thorntons Rückkehr bestätigt, Kinostart Weihnachten 2016

Billy Bob Thornton meldet sich als fluchender und saufender Kaufhaus-Weihnachtsmann zurück. Das seit längerem geplante Bad-Santa-Sequel kommt Weinnachten 2016 in die Kinos.

Von Vera Tidona |

Datum: 30.10.2015; 13:35 Uhr


Bad Santa 2 : Billy Bob Thornton meldet sich nächstes Jahr Weihnachten als Bad Santa zurück. Billy Bob Thornton meldet sich nächstes Jahr Weihnachten als Bad Santa zurück.

Nun ist es endlich soweit: Die Weihnachtskomödie der etwas anderen Art bekommt eine Fortsetzung. Wie nun das Filmstudio Miramax offiziell bestätigt, beginnen die Dreharbeiten zu »Bad Santa 2« mit Billy Bob Thornton als fluchender und saufender Kaufhaus-Weihnachtsmann im Januar für einen geplanten Kinostart zum Weihnachtsfest 2016.

Seit Jahren war eine Fortsetzung der derben Weihnachtskomödie Bad Santa aus dem Jahr 2003 im Gespräch, vor allem Billy Bob Thornton machte sich für die Produktion stark. Jedoch wurde bisher noch nicht verraten, wer nun die Regie übernimmt und das Drehbuch schreiben wird. Einzig David Thwaites und Victor Moyers sind als Produzenten des Films bekannt. Auch wie die Geschichte um den Kaufhaus-Weihnachtsmann weitergeht, ist noch nicht bekannt.

Im Originalfilm »Bad Santa« von Regisseur Terry Zwigoff stellt Billy Bob Thornton (Fargo-Serie) den rüpelhaften Gauner Willie T. Stokes da, der als Weihnachtsmann in einem Kaufhaus arbeitet, um während der Feiertage den prallgefüllten Tresor auszuräumen. Doch seine Rolle als Weihnachtsmann fällt Willie extrem schwer, da er stets besoffen ist, flucht und die Kinder beschimpft, die sich auf seinen Schoß setzen. Bis er den kleinen Jungen Thurman (Brett Kelly) kennenlernt. Und da ist ja noch sein Gaunerkollege Marcus (Tony Cox) und der verschlagene Kaufhausdetektiv Gin (Bernie Mac), der den beiden auf der Spur ist. In weiteren Rollen spielt Lauren Graham (Gilmore Girls) und John Ritter (So ein Satansbraten) mit.

Ben-Hur (Kinostart: 1. September 2016)
Regisseur Timur Bekmambetov (Wanted) hat den Monumentalfilm-Klassiker Ben-Hur neu verfilmt. Der angesehene Händler Judah Ben-Hur wird von seinem Stiefbruder verraten und an einen Sklavenhändler verkauft. Jahre später bekommt er die Chance, sich zu rächen. In einem lebensgefährlichen Wagenrennen tritt er gegen seinen Bruder und Verräter an - nur einer kommt lebend heraus. Mit Jack Huston, Toby Kebbel, Morgan Freeman, Pilou Asbaek und Rodrigo Santoro.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
WillSpielen
#1 | 30. Okt 2015, 15:13
cool. fand den Film echt klasse.
rate (2)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Montag, 26.09.2016
17:11
17:10
17:00
16:45
16:33
15:41
15:00
15:00
14:05
13:25
13:15
13:10
11:10
11:08
10:35
10:30
10:07
09:07
Sonntag, 25.09.2016
13:30
12:14
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA