News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Batman v Superman - TV-Clip: Batman schlägt Supermans Warnung aus

Mit Spannung wird im Frühjahr Batman v Superman in den Kinos erwartet. Regisseur Zack Snyder stimmt schon jetzt mit einem Filmausschnitt auf das legendäre Zusammentreffen der beiden Superhelden ein.

Von Vera Tidona |

Datum: 14.01.2016; 12:40 Uhr


Regisseur Zack Snyder präsentiert in der Late Night Show von Conan O'Brien einen Filmausschnitt zu »Batman v Superman: Dawn of Justice«. Darin treffen die beiden DC-Superhelden als verbitterte Feinde aufeinander - und auch das Batmobil bekommt etwas ab.

Mehr dazu: Batman v Superman - Zeigt der neue Trailer zu viel vom Film?

Die Comic-Verfilmung aus dem Hause DC knüpft direkt an die Ereignisse des Superman-Films »Man of Steel« an. So ist Batman (Ben Affleck) wütend auf Superman (Henry Cavill), der während des Kampfes gegen General Zod für eine Zerstörungsorgie sorgte. Dabei wurde Metropolis einschließlich des Wayne Financial Buildings zerstört und kostete vielen Menschen das Leben.

Neben Henry Cavill als Superman und Ben Affleck als Batman sind unter anderem Gal Gadot als Wonder Woman, Jesse Eisenberg als Lex Luthor, Jeremy Irons als Butler Alfred und Jason Momoa als Aquaman zu sehen. Das Drehbuch stammt von David S. Goyer.

»Batman v Superman: Dawn of Justice« kommt am 24. März 2016 in die deutschen Kinos.

Mehr dazu: Regisseur Zack Snyder spricht über den Bösewicht

Batman v Superman: Dawn of Justice
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung

Nichts verpassen!
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA