News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Game of Thrones - George R.R. Martin: Twist im Buch ist in der Serie nicht mehr möglich

Im April geht der Serienhit Game of Thrones mit der sechsten Staffel an den Start. Nun verrät der Buchautor George R.R. Martin, dass ein wichtiger Twist im neuen Buch The Winds of Winter so in der Serie nicht mehr möglich ist.

Von Vera Tidona |

Datum: 26.02.2016; 14:55 Uhr


Mit Spannung wird die neue sechste Staffel des Serienhits »Game of Thrones« erwartet, die am 24. April 2016 auf dem US-Sender HBO an den Start geht. Inzwischen hat die TV-Serie die erfolgreiche Buchreihe »Das Lied von Eis und Feuer« als Vorlage eingeholt.

Nun verriet der Buchautor George R. R. Martin in einem Interview mit IGN, dass sein sechstes, noch unveröffentlichtes Buch »The Winds of Winter« einige interessante Wendungen beinhaltet, die so nun nicht mehr in der Serie gezeigt werden können.

»Es geht um eine Reihe von Charakteren, von denen einer bereits in der Serie gestorben, aber in den Büchern noch am Leben ist. Die Serie kann diese Story also nicht mehr behandeln, da sie einen Charakter getötet hat, den ich am Leben gelassen habe. Ich muss mir ständig anhören, wie blutrünstig ich bin, aber (die Show Runner David Benioff und D.B. Weiss) sind um einiges mordlustiger als ich.«

Um welchen Charakter es sich dabei handelt, wollte George R. R. Martin noch nicht verraten. Derzeit arbeitet er noch an der Fertigstellung des Buches, das voraussichtlich weit nach der TV-Premiere im Handel erscheinen wird.

Die erfolgreiche Fantasy-Serie wird ab dem 25. April mit den neuen zehn Folgen kurz nach der US-Premiere auf dem Pay-TV-Sender Sky gezeigt. In den Hauptrollen sind Peter Dinklage, Nikolaj Coster-Waldau, Lena Headey und Emilia Clarke dabei. Isaac Hempstead-Wright wird als Bran nach der vierten Staffel zurückkehren und als Neuzugang ist Max von Sydow als Dreiäugige Krähe dabei. Einen ersten Vorgeschmack liefern erste Teaser-Trailer und Szenenbilder.

Game of Thrones - Staffel 6
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Reborn117
#1 | 26. Feb 2016, 20:21
Martin ist doch wirklich der König der Trolle.
Nicht nur dass er sich nicht an seine eigene Buchvorlage hält weil er Leute um die Ecke bringt, nein er spoilert uns auch noch gleich nochmal.

Aber gut. In Anbetracht seiner Leistungen müssen wir das wohl so hinnehmen. :)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Snakebeater0170
#2 | 27. Feb 2016, 07:52
Ach hört doch auf die können von mir aus alle drauf gehen Hauptsache Tyrion bleibt uns mit einem Weinkrug und einem leichten Mädchen bei sich bis zum Schluss erhalten.Okay der mit dem Pokémon Wortschatz soll auch durchhalten Hodor Hodor.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar
SEBATORR
#3 | 27. Feb 2016, 15:18
Zitat von Reborn117:
Martin ist doch wirklich der König der Trolle.
Nicht nur dass er sich nicht an seine eigene Buchvorlage hält weil er Leute um die Ecke bringt


??? Er (Martin) schreibt als erstes die Bücher, andere wandeln diese BuchVORLAGE in eine Serie um, die sich langsam aber sicher von der Buchvorlage entfernt...Wie soll das dann gehen, dass Martin als Autor sich NICHT an seine eigene Buchvorlage hält? Die Serien-Macher drücken so aufs Gas, dass Herr Martin mit dem Schreiben nicht hinterherkommt und erfinden dann (nach Rücksprache mit Martin) neue Handlungen.

Ich frage das, weil es auch Menschen gibt die denken, die Herr der Ringe-Bücher seien erst nach den Filmen erschienen und nicht schon 1954...
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
WNxKraid
#4 | 28. Feb 2016, 08:13
Ich finds sogar besser, das Buch und Serie etwas unterschiedlich verlaufen.
So hat beides seine Daseinsberechtigung und Kenner der Bücher erleben doch noch die ein oder andere Überraschung im Fernsehn (und umgekehrt).
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Mittwoch, 25.05.2016
18:34
17:45
17:28
17:19
17:10
16:21
16:20
16:04
16:00
15:00
15:00
15:00
14:20
13:10
12:42
12:09
11:50
11:46
11:36
11:24
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA